13.04.11 17:51 Uhr
 399
 

Gummersbach: Diebe angeln Sexspielzeug aus Erotikfachgeschäft

In Gummersbach (Nordrhein-Westfalen) haben unbekannte Täter zunächst einen Ventilator an einer Gebäudewand eines Erotikfachgeschäfts außer Betrieb gesetzt.

Danach führten sie einen umfunktionierten Teleskopstock durch eine kleine Öffnung des Lüfters in das Geschäft ein.

Mit Hilfe ihres Werkzeugs angelten die Diebe dann einen "erotischen Hygieneartikel" aus dem Regal und verschwanden. Die "Angel" ließen sie am Tatort liegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erotik, Angel, Einbruch, Sexspielzeug, Gummersbach
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Eine zehnköpfige Gruppe Neonazis ist in Cottbus ausgerastet.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 19:03 Uhr von Katerle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
grins: hab kein osterei bekommen

zur news:

mich hätte noch interessiert, welche artikel das war
möglicherweise enthaarungscreme oder ein set in der art
Kommentar ansehen
13.04.2011 19:44 Uhr von Hodenbeutel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen sehr umständlich um wahren im vermutlich einstelligen Euro bereich zu stehlen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?