13.04.11 16:48 Uhr
 180
 

Russland:"Staatsfeind" Michail Chodorkowski bezeichnet sich als Patriot

Der seit acht Jahren im Gefängnis sitzende, russische Unternehmer Michail Chodorkowski bezeichnete sich in einem Zeitungsinterview als Patriot, dem die Zukunft seines Landes nicht gleichgültig sei. Er sei bereit einen hohen Preis für seine Haltung zu bezahlen.

Die heutige russische Gerichtsbarkeit sei mit der unter Stalin vergleichbar. Er hoffe aber noch immer auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in seinem Land. Seit 1998 seien die freiheitlichen Rechte in Russland stetig eingeschränkt worden, bis die Reaktionäre schließlich die Oberhand behalten hätten.

Mit Putin sei eine anti-westliche Geheimdienstclique an die Macht gekommen, die sich jeglicher Kontrolle entzieht. Man habe einen korrupten bürokratischen Staatskapitalismus installiert, der keine Opposition akzeptiere. Viele Menschen- und Bürgerrechtsaktivisten hätten daher emigrieren müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Wladimir Putin, Patriot, Staatsfeind, Michail Chodorkowski
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin behauptet, syrische Giftgasangriffe wurden inszeniert
Syrien: Wladimir Putin droht Donald Trump - "Rote Linie" überschritten
Russland: Bilder von geschminktem Wladimir Putin als "extremistisch" eingestuft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 16:48 Uhr von Babelfisch
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die zeitgenössischen Putinversteher halten den Staatskapitalismus sogar für gut. Und die kalte und unmenschliche Bürokratie sind die Russen sowieso seit Jahrhunderten gewöhnt. Wer über deutsche Verwaltungen schimpft, soll erst mal versuchen, bei russischen Behörden sein Recht oder einfach nur das Eingeständnis eines Fehlers zu erlangen. Ignoranter Obrigkeitsdünkel und Menschenverachtung wird ihm entgegenschlagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin behauptet, syrische Giftgasangriffe wurden inszeniert
Syrien: Wladimir Putin droht Donald Trump - "Rote Linie" überschritten
Russland: Bilder von geschminktem Wladimir Putin als "extremistisch" eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?