13.04.11 16:48 Uhr
 179
 

Russland:"Staatsfeind" Michail Chodorkowski bezeichnet sich als Patriot

Der seit acht Jahren im Gefängnis sitzende, russische Unternehmer Michail Chodorkowski bezeichnete sich in einem Zeitungsinterview als Patriot, dem die Zukunft seines Landes nicht gleichgültig sei. Er sei bereit einen hohen Preis für seine Haltung zu bezahlen.

Die heutige russische Gerichtsbarkeit sei mit der unter Stalin vergleichbar. Er hoffe aber noch immer auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in seinem Land. Seit 1998 seien die freiheitlichen Rechte in Russland stetig eingeschränkt worden, bis die Reaktionäre schließlich die Oberhand behalten hätten.

Mit Putin sei eine anti-westliche Geheimdienstclique an die Macht gekommen, die sich jeglicher Kontrolle entzieht. Man habe einen korrupten bürokratischen Staatskapitalismus installiert, der keine Opposition akzeptiere. Viele Menschen- und Bürgerrechtsaktivisten hätten daher emigrieren müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Wladimir Putin, Patriot, Staatsfeind, Michail Chodorkowski
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands