13.04.11 15:50 Uhr
 1.775
 

"Batman"-Musical soll kein Fiasko wie "Spiderman" werden

Kein zweites "Spiderman"-Fiasko versprechen die Produzenten des "Batman"-Musicals, das demnächst in England Premiere haben wird.

Die einzige Gemeinsamkeit sei, dass es um Superhelden geht, so Anthony van Laast, der Kreativdirektor der Show.

In dem "Batman"-Musical werden die Schurken The Penguin, The Riddler, Poison Ivy und Catwoman auftreten. Die Geschichte schrieb Allan Heinberg, der auch für "Sex and the City" arbeitete.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musical, Batman, Spider-Man, Fiasko
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 07:31 Uhr von Stadtaffe_84
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal ist es verdammt schwer eine todbringende Bombe loszuwerden!

http://www.youtube.com/...

ab 2:00 geht´s los: fuck, Nonnen, fuck, Kinderwagen...damals einfach klasse heute zum wegschmeißen :P Ich liebe es

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?