13.04.11 15:19 Uhr
 648
 

Unbezahlte Arbeit für "Huffington Post": Blogger fordern millionenschwere Entschädigung

Blogger und Journalisten haben jahrelang für die Online-Zeitung "Huffington Post" gratis Beiträge geliefert. Die gut recherchierten Artikel sorgten für den guten Ruf der Seite.

Nun fordern 9.000 Blogger allerdings in einer Sammelklage eine Entschädigung für ihre Gratis-Arbeit in Millionenhöhe. Die "Huffington Post" habe sich an ihren Artikeln bereichert, so die Argumentation der Schreiber.

Seit die "Huffington Post" von einem AOL-Deal in Höhe von 315 Millionen Dollar profitiert, wirft das Unternehmen auch Geld ab. Darüber hätte man den Bloggern nie etwas gesagt und sie damit getäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Klage, Entschädigung, Blogger
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 15:26 Uhr von DeepForcer
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
jepp: morgen geht übrigens meine Klage gegen Shortnews raus ;o)....
Kommentar ansehen
13.04.2011 16:46 Uhr von zimBow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ deepForcer: wo kann ich mich anschließen? ;-)
Kommentar ansehen
17.04.2011 04:50 Uhr von sabun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DeepForcer und zimBow: Ab morgen wirst Du vermutlich gesperrt sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?