13.04.11 15:05 Uhr
 652
 

Dortmund: Schließung des Straßenstrichs dauert noch eine Weile

In Dortmund (Nordrhein-Westfalen) soll der Straßenstrich geschlossen werden. Am gestrigen Dienstag trafen sich Bürgermeister und Landräte aus der Umgebung von Dortmund, um über ihre Befürchtungen zu dieser Maßnahme zu diskutieren.

Nach drei Stunden war die Debatte dann beendet, zu einem Ergebnis war man nicht gekommen. Allerdings ist davon auszugehen, dass der Dortmunder Straßenstrich noch eine Weile geöffnet bleibt.

Dr. Gerd Bollermann (SPD), seines Zeichens Regierungspräsident, er hatte zu diesem Treffen eingeladen, erklärte: "Ihre Sorgen sind angekommen. Wir werden alle heute gehörten Argumente intensiv überprüfen, abwägen, gewichten und dann entscheiden - nicht heute, nicht morgen, aber in den nächsten Wochen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dortmund, Schließung, Prostitution, Strich
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 15:27 Uhr von Teralon02
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schon klar das die Umgebung: um Klärung bittet. Schliesslich wird der Strassenstrich nicht verschwinden, sondern nur woanders hinwandern.
Kommentar ansehen
13.04.2011 15:38 Uhr von Pils28
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In Hamburg haben wir den Straßenstrich: direkt neben einer Polizeiwache im Amüsierviertel. Funktioniert super und soll laut Polizei relativ wenig Probleme machen. Denke, wo Bedarf besteht, ist Straßenprostution nicht zu verbannen.
Kommentar ansehen
13.04.2011 16:15 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Dann müssen die wohl nochmal einige Nächte darüber "schlafen". ;-)
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:32 Uhr von Hasi68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hasi68: Schade

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?