13.04.11 15:00 Uhr
 358
 

Blasmusikspielen kann krank machen: Es drohen Speiseröhrenentzündungen

Das Risiko an Krebs zu erkranken ist durch folgende Ursachen belegt: Zigaretten, Alkohol, Übergewicht oder fettreiches Essen. Nun kann man noch eine Gefahrenquelle dazu nehmen: Blasmusikspielen.

Italienische Forscher behaupten, dass das Spielen eines Blasmusikinstrumentes zu Speiseröhrenentzündungen führen kann, wodurch das Krebsrisiko erhöht wird.

Wegen der übermäßigen Zwerchfellbeanspruchung leiden die Musiker häufiger unter saurem Aufstoßen und Sodbrennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Krebs, Sodbrennen, Blasmusik
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?