13.04.11 13:07 Uhr
 1.661
 

Neues Werbekonzept: Burger-Gutscheine als Ingame-Belohnung

Wenn es nach dem Start Up-Unternehmen Kiip geht, wird ein neues Werbekonzept in die Spielwelt Einzug halten. Statt auf schlichte Werbeanzeigen zu setzen, die viele Spieler als langweilig oder gar störend wahrnehmen würden, soll das Zocken belohnt werden.

Mit dem erreichen bestimmter Spielziele soll der Spieler einen Gutschein für unterschiedliche Produkte bekommen. Ob Burger oder eine Autowäsche, das Angebot wird durch die Firmen bestimmt, die über das System werben.

Dadurch, dass die Firma mit einem Erfolg im Spiel verbunden wird, soll ein positive Verbindung und ein Anreiz geschaffen werden, den Gutschein zu nutzen und dann vielleicht sogar noch mehr zu kaufen. Noch ist aber unklar, ob sich diese Idee durchsetzen wird.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Werbung, Burger, Belohnung, Ingame
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 14:06 Uhr von vmaxxer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ingame Werbung: Also ich hab die Ingame Werbung mehr oder weniger genau so aufgenommen wie ein Plakat am Strassenrand. Nicht mehr und nicht weniger. Und auch nicht störender oder Langweiliger.
(Störender sowieso nicht da in "echten" Umgebungen auch Werbetafel herumstehen)
Teilweise war die Werbung dann auch noch eher lustig aufs game bezogen, hatte also noch einen unterhaltenden Wert.

Hm, RL-Achievments... naja, nette Sache aber ob es so sinnvoll ist? Für 10 Headshots bekommt man einen Cheeseburger? Na ich weiß net.
Kommentar ansehen
13.04.2011 16:47 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Burger und Games? Mein erster Gedanke dazu war, wollen die Klischees unterstützen?
Aber wenn es auch Anderes gibt :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?