13.04.11 13:53 Uhr
 90
 

Lexus: Video und erste Bilder vom neuen GT-Hybrid LF-Gh

Auf der New York International Show (20.04. bis 01.05.) will Lexus seine neue Gran Turismo-Studie Lexus LF-Gh mit Hybridantrieb zeigen. Das jedenfalls war längst bekannt, nun aber gibt es mehr Infos.

Eine Woche vor der International Auto Show hat der japanische Premiumhersteller nun erste Bilder und ein Video veröffentlicht, das ein durchweg gelungenes Design der GT-Hybrid-Studie zeigt.

Was fehlt, sind derzeit nur die technischen Daten der Hybrid-Limousine und wahrscheinlichen Erben des Lexus GS 450h. Einzig die Erkenntnis, dass der Lexus LF-Gh ein Voll-Hybrid ist und ergo auch rein elektrisch fahren kann, scheint bisher sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Video, Hybrid, Lexus
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 13:53 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also rein von den Bildern macht der neue Lexus LF-Gh richtig was her, das Design schaut für meinen Geschmack richtig herrlich rassig aus. Bin gespannt, was der Japaner so leisten kann und wann (ob) er nun tatsächlich in den Handel kommt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?