13.04.11 12:06 Uhr
 307
 

Red Hat arbeitet an Java-Alternative

Mit dem Project Ceylon arbeitet Red Hat an einer bisher geheimen Alternative zu Java. Ceylon soll die Vorteile von Java mit denen anderer moderner Programmiersprachen wie C#, Python oder Groovy vereinen.

Ceylon orientiert sich dabei stark an C#, welches von Microsoft mitentwickelt wurde. Dabei soll Ceylon genauso wie Scala auf der aktuellen Java Virtual Machine (JVM) laufen.

Bisher gibt es allerdings weder einen Compiler noch ein fertiges SDK, nur eine PDF-Präsentation stellt das aktuelle Konzept vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Alternative, Java, Red Hat
Quelle: www.golem.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?