13.04.11 10:47 Uhr
 394
 

Nick Frost über den Alien-Film "Paul": "14-Mio.-Dollar Liebesbrief an Spielberg"

Der britische Comedian Nick Frost ("Shaun of the Dead") spricht über den Alien-Streifen "Paul - Ein Alien auf der Flucht".

Im Interview erzählt er von den Dreharbeiten, wieso Sigourney Weaver mitgemacht hat und über Regie-Genie Steven Spielberg. "Er war sehr geehrt, dass wir einen 14 Millionen Dollar teuren Liebesbrief an ihn geschrieben haben."

Frost über amerikanische Gesetze: "In den USA ist es also in Ordnung ein Alien Kette rauchen zu lassen und einen mexikanischen Vogel zu töten."


WebReporter: judieshort
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Dollar, Alien, Liebesbrief, Nick Frost, Paul - Ein Alien auf der Flucht
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?