13.04.11 10:29 Uhr
 291
 

Andi-One: Universal-Fernbedienungen läuft mit Android 2.1

Andi-One ist eine Universal-Fernbedienung, die durch Googles Betriebssystem Android 2.1 die Funktionsweise eines Smartphones hat. Nur im mobilen Funknetz kann man mit ihr nicht telefonieren.

Ansonsten kann man über das 3,5 Zoll große Touchscreen-Display unter anderem im Internet surfen, E-Mails abrufen, auf Android-Apps zugreifen, über VoIP telefonieren, spielen und vieles mehr.

Natürlich kann die Universal-Fernbedienung auch Tausende unterschiedliche Geräte ansteuern. Für diejenigen, die noch über kein Smartphone verfügen, könnte die Andi-One interessant sein. Der Preis soll bei 350 US-Dollar liegen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Universal, Fernbedienung
Quelle: www.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?