13.04.11 09:24 Uhr
 6.124
 

Österreich: Nackt-Hochzeit von jungem Paar, das sich dabei fotografieren lässt

In Österreich hat sich am vergangenen Wochenende ein junges Paar nackt das Ja-Wort gegeben. Die 26-jährige Melanie und der 31-jährige Rene heirateten nahe Linz.

Dabei ließen sie sich von einem Radiosender begleiten und von einem Profi-Fotografen ablichten.

Die beiden wohnen im österreichischen Leonding und sind seit drei Jahren zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, nackt, Hochzeit, Paar, Heirat
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 09:24 Uhr von get_shorty
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2011 09:36 Uhr von atrocity
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: Warum sollte man das nicht dürfen?
Kommentar ansehen
13.04.2011 10:11 Uhr von Flutlicht
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Hab mir gerade die Bilder in der Quelle angesehen:

Ich muss sagen: Wow!

Eine Frau mit hautfarbenem Slip und ein Mann, der die ganze Zeremonie über, einen Hut zur Bedeckung seiner Kronjuwelen nutzt.

Wer auf Männerärsche steht, klickt, der Rest kann sichs gut und gern sparen :D

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
13.04.2011 10:14 Uhr von Riou
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir das so durchlese, klingt es als sei es ein Wunder, dass sich das paar bei ihrer Hochzeit fotografieren lässt. :D

Aber sowas gehört doch zur Hochzeit dazu, ob nackt oder nicht, sollte da egal sein :)
Kommentar ansehen
13.04.2011 11:15 Uhr von Alero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Grundkonstruktion des Menschen besteht nun mal an der Oberfläche nur aus Haut. Warum also nicht. Es wird jedoch immer einen geben, der daran Anstoß nimmt. Die berühmten "Normen des gesellschaftlichen Zusammenlebens", die eigentlich Wer? aufgestellt hat, dürften hier der einzige Hinderungsgrund sein.
Kommentar ansehen
13.04.2011 15:20 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht gaaanz richtig: Das ganze war ein Ausschreiben/Wettbewerb eines Radio Senders (kronehit). Bei dem sich die beiden beworben haben.

Preis: Die Hochzeit wird gezahlt
Bedingung: Nackt

Deswegen auch der Bericht. Weis es nur weil sie haben in den Nachrichten einen kurzen Bericht gebracht .

Habe sich warscheinlich gedacht soviel wie eine Hochzeit heutzutagen kosten können sie sich warscheinlich eh keine Kleidung dazu leisten ; )

[ nachträglich editiert von Katü ]
Kommentar ansehen
14.04.2011 10:49 Uhr von Monika3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie bescheuert: ist das denn? Verstehe den Sinn und Zweck nicht?
Kommentar ansehen
18.04.2011 11:52 Uhr von Alfonso50
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja doch: Fkk Hochzeit, ja warum denn nicht ???

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?