13.04.11 06:56 Uhr
 261
 

Fußball: Dortmunder Nuri Sahin für mickrige sechs Millionen zu Real Madrid?

Nuri Sahin (22), Spieler von Borussia Dortmund, hat eigentlich einen Vertrag bis 2013 bei seinem Verein. Jedoch gibt es auch eine Ausstiegsklausel, die besagt, dass er am diesjährigen Saisonende für eine mickrige Ablösesumme von sechs Millionen Euro wechseln darf.

Dabei wird sein Marktwert auf 17,5 Millionen Euro geschätzt. Real Madrids Trainer José Mourinho liebäugelt mit dem Dortmund-Star und will ihn unbedingt haben. Dafür würde er auch Sahins Gehalt von momentan zwei Millionen Euro auf vier Millionen Euro aufstocken.

Auf die Frage ob er zu Real Madrid wechseln möchte, sagte Sahin nur, dass er sich diese Saison nur auf Dortmund konzentrieren will, alles andere wäre erstmal egal. Jedoch spricht dafür, dass Sahin seinen Vertrag mit Dortmund bislang nicht verlängern will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Borussia Dortmund, Real Madrid, Nuri Sahin
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 09:58 Uhr von kulifumpen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das wäre definitiv ein schwer zu kompensierender Verlust für den BVB.
Wobei bei 11-Metern werden sie den sahin nicht vermissen.

Die niedrige Ablösesumme wäre ebenfalls ein Schlag ins gesicht nach dem der Marktwert so angestiegen ist. Ich verstehe sowieso nicht wieso die immer solche klauseln mit einbauen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?