13.04.11 06:20 Uhr
 5.952
 

Studie: Das sind die wichtigsten Gründe, warum Menschen Sex haben

1.005 Männer und Frauen wurden befragt, warum sie Sex haben. Rund 77 Prozent antworteten, dass für sie der Spaßfaktor am wichtigsten ist. Kurz dahinter liegt die Nähe zum Geschlechtspartner mit 65 Prozent.

41 Prozent der Befragten nannten als Grund, dass sie begehrt werden wollen. Sogar Langeweile wurde als Grund genannt. Ungefähr jeder Vierte hat Sex, weil ihm zu dem Zeitpunkt gerade nichts besseres einfällt.

Weitere 16 Prozent der geschiedenen Befragten gehen mit ihrem Partner ins Bett, um ihn an sich zu binden, weil sie Angst haben, er könnte sonst fremdgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Studie, Grund, Erotik, Spaß
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2011 07:35 Uhr von LLCoolJay
 
+52 | -0
 
ANZEIGEN
und: kein Einziger aus reiner Geilheit.... NNEEEIIIIIINNNN....
Kommentar ansehen
13.04.2011 08:08 Uhr von mobock
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz normal: Kein Bier im Kühlschrank und in der Glotze läuft auch nix Gescheites. Also - da geht doch noch was mit der Mutti. Falls sie nicht schon mit offenem Mund vor sich hin schnarcht.
Kommentar ansehen
13.04.2011 08:30 Uhr von CoffeMaker
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay mit Spaßfaktor ist die Geilheit gemeint, weil ohne Geil zu sein macht Sex keinen Spass ;)
Kommentar ansehen
13.04.2011 08:44 Uhr von JesusSchmidt
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
was isn rp fürn dummes wichsblatt? von libido haben die noch nix gehört, oder?

der geschlechtstrieb ist der EINZIGE grund für´s poppen. alles andere ist deppengeschwätz.
Kommentar ansehen
13.04.2011 08:48 Uhr von andi_25
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Rund 77 Prozent antworteten....
... mit 65 Prozent....
41 Prozent der Befragten nannten als ...

Das sind also 183%.

Die 16% Geschiedenen lasse ich auch mal weg, die sind sicher in den 183% enthalten ;-)
Kommentar ansehen
13.04.2011 08:57 Uhr von SniperRS
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
So so die Menschen haben also Sex, weil es Spaß macht?

Endlich mal eine Studie, die ihr Geld wert war!
Kommentar ansehen
13.04.2011 09:42 Uhr von Ryulo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Rund 77 Prozent antworteten....
... mit 65 Prozent....
41 Prozent der Befragten nannten als ...

Das sind also 183%.

Die 16% Geschiedenen lasse ich auch mal weg, die sind sicher in den 183% enthalten ;-)"

das war auch das erste das mir aufgefallen ist.. und dacht schon ich müsste meine mathe skills nochmal überdenken :D
Kommentar ansehen
13.04.2011 09:54 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Das sind also 183%."

Ich denke das mehrere Antworten möglich waren (oder nur ein Frage->ob zutreffend->ja oder nein) und dann zum Schluß dies einzeln ausgewertet wurde. Daher ist jede Angabe einzeln zu betrachten.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
13.04.2011 09:55 Uhr von Vasto-Lorde
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Rund 77 Prozent antworteten....
... mit 65 Prozent....
41 Prozent der Befragten nannten als ...

Das sind also 183%.

-----
Quark!

Sagen wir mal so, 100 Leute befragt, davon sagen 77 Spaß und von den 77 (die ja schon Spaß erwähnt haben) sagen 40 noch "nähe" und 13 davon sagen "begehrt werden" noch.

und so weiter..

....Befragt wurden immernoch ja immernoch 100 Leute ...es wurden aber von jedem Unterschiedlich viele Gründe genannt.

[ nachträglich editiert von Vasto-Lorde ]
Kommentar ansehen
13.04.2011 10:39 Uhr von Alero
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wurden bei den 77% auch Frauen befragt? Ich brauch Namen, Adressen, Telefonnummern .. :-D
Kommentar ansehen
13.04.2011 13:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weils: spass macht
Kommentar ansehen
13.04.2011 13:10 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@xmaryx: shortnews ist nur eine plattform. inhalte werden hier nicht generiert. dein dank sollte rp-online gelten.
Kommentar ansehen
13.04.2011 13:39 Uhr von Moriento
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: einige sollten echt ihr Logikmodul überprüfen lassen. Macht mich ruhig rot, aber einige Dinge wundern mich jetzt überhaupt nicht mehr.

@JesusSchmidt

Das dürfte spätestens seit dem Homo habilis nicht der einzige Grund für Sex sein, wenn wir schon bei Deppengeschwätz sind. Selbst Bonobos haben Sex nicht nur aus libidogestützten Motiven.
Kommentar ansehen
13.04.2011 15:54 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte die Studie etwa den Grund für Sex klären? Evolutionär gesehen haben Menschen (sowie eigentlich fast alle Tiere) Sex zur Kombinatin ihrer Gene zwecks des Zeugens von genetisch möglichst hochwertigem Nachwuchs.
Was Menschen dazu bringt Sex zu haben, sind ihre Hormone. So bewegt nicht nur der Hormoncocktail, in dem das Gehirn bei Sexuelen Reizen oder dem Verliebtsein schwimmt, den Menschen zum Sex. Sondern auch die während des Sexualaktes ausgeschüteten Hormone sind Grund für den Sex: So haben laut der Studie also 77% aufgrund des Serotonins und anderen Glückshormonen Sex, 65 % wegen des Oxytocin, welches Mann als Treuehormon bezeichnen könnte und 41% aufgrund des Dopamins, welches zu positiven (Selbstwert)gefühlen führt.
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:25 Uhr von mcWIWI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum: werden exakt 1005 Leute befragt? was hat denn die einsame 5 da zu suchen?
Kommentar ansehen
15.04.2011 21:41 Uhr von Moriento
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mitTH_RAW_Nuruodo: Aus biologischer Sicht hast du natürlich recht, wenn da nur nicht diese schrecklich lästige Großhirnrinde wäre. Diese führt dazu, dass wir eine ganze Reihe von Überlegungen anstrengen, bevor wir uns erlauben, dieses Programm zu durchlaufen. Natürlich gibt es Situationen, in denen es die Großhirnrinde nicht leicht hat (Alk, extreme Lust, usw.), trotzdem ist rein spontanes Handeln nicht die Regel.

Das ist übrigens auch der Grund, warum wir die Großhirnrinde beim Sex selbst "in Urlaub" schicken, voll funktionstüchtig wäre Diese nämlich sehr störend.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?