12.04.11 19:27 Uhr
 194
 

Fußball: Bosnien-Herzegowinas FIFA-Notfallkomitee eingesetzt

Das Chaos innerhalb der Fußballverbandes in Bosnien-Herzegowina hat nun die FIFA auf den Plan gerufen. Der Verband hätte bis zum 1. April Statuten verabschieden müssen, um UEFA- und FIFA-Normen zu erfüllen. Bei einer Versammlung am 29. März bekamen neue Statuten aber keine Mehrheit.

Die FIFA hat nun ein "Normalisierungs-Komitee" gegründet. Diesem gehören sechs Persönlichkeiten aus dem Fußball-Geschäft in Bosnien-Herzegowina an. Diese sollen als erstes bis spätestens 29. Mai dieses Jahres ein Versammlung des Bosnischen Verbandes, dem FFBH, einberufen.

Am 1. April hatte die FIFA den Verbands Bosnien-Herzegowinas von internationalen Wettbewerben suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FIFA, Verband, Bosnien, Komitee
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld