12.04.11 18:45 Uhr
 1.244
 

BMW M Konzept: Weltweit schnellster Pick-up mit über 300 Km/h

Die BMW M GmbH hat ein Konzept einer Pik-up vorgestellt, welcher auf der Basis des M3 hergestellt wurde.

Der Pick-up hat satte 420 PS unter der Haube und erreichte bei Testfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings 300 Km/h.

Der Pick-up kann aber nicht nur schnell fahren. Die Nutzlast auf der Hinterachse beträgt 450 Kilogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, 300, Konzept, Coupé, Pickup
Quelle: www.thepeninsulaqatar.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 18:50 Uhr von shadow#
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
lol: meine fresse ist das lächerlich!
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:17 Uhr von Halogenium
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
Dämliche Firma! Verschwendet unsere Resourcen und Gelder mit dem Schwachsinn,den sich eh kein Schwein leisten kann!
Habt ihr dort Langeweile im Werk??
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:53 Uhr von Perisecor
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@ Halogenium: Deine mich ankotztende Armut solltest du nicht auch allen anderen unterstellen.

Ich kann mit einem solchen Fahrzeug zwar auch nichts anfangen, aber leisten könnte ich es mir locker und Ressourcen (so schreibt man das Wort) werden an anderer Stelle weit mehr und sinnfreier "verschwendet".
Kommentar ansehen
12.04.2011 20:03 Uhr von ae2006
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Fangen wir mal: an:
1) Selten eine so schlechte News gelesen.
2) Das Fahrzeug ist jetzt schon seit längerem bekannt
3) Der Pick Up ist immernoch ein Spielzeug und Lastesel der M GmbH. Er wurde für Transportzwecke gebaut und wird nicht in den verkauf gehen, übrigens hat die BMW M GmbH schon einen Pickup auf Basis des BMW E30 mit M3 Motor (S14B23) der wohl abgelöst wird, sieht auch ordentlich benutzt aus das gute Stück

http://www.bmwblog.com/...
Kommentar ansehen
13.04.2011 09:04 Uhr von Zephram
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Halogenium: Es ist nicht unser Geld!
Das hat sich BMW ganz alleine unter den Nagel gerissen, von reichen Leuten die es sich ihrerseits zusammengerafft haben (Banksterboni z.b.), oder abundzu auch mal hart erarbeitet haben ;)

jm2p Zeph

[ nachträglich editiert von Zephram ]
Kommentar ansehen
24.06.2011 11:51 Uhr von hw-ba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor: Ne, ne,ne wie kann man nur so ein Prahlhans sein.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?