12.04.11 18:39 Uhr
 343
 

Freiburg: 1,4 Promille - Dompfarrer baut betrunken Autounfall

Der Freiburger Dompfarrer Claudius Stoffel hat in alkoholisiertem Zustand einen Verkehrsunfall verursacht. Das Unglück sei Donnerstagnacht letzter Woche zwischen Bötzingen und Gottenheim passiert.

Das Auto sei bei dem Unfall in einem Acker gelandet. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,4 Promille. Beim Amtsgericht Freiburg sei ein Antrag auf Führerscheinentzug gestellt worden.

Stoffel gab an, nach einer Medikamenteneinnahme Alkohol getrunken zu haben. Der Dompfarrer litt an einer Lungenentzündung. Der Vorfall täte ihm leid.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: