12.04.11 18:24 Uhr
 156
 

Leipzig: Nachwuchs bei den Giraffen im Zoo

Der Zoo Leipzig freut sich über die Geburt eines kleinen Giraffenbabys. Der Jungbulle wiegt 63 Kilogramm und sei 1,80 Meter groß.

Das gab der Leipziger Zoo jetzt bekannt. Die Geburt sei ohne jegliche Schwierigkeiten und menschlicher Hilfe abgelaufen.

Mutter Emma und ihr Neugeborenes sind von ihrer Herde getrennt worden und zur Zeit noch nicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Mutter und Nachwuchs sollen ihre Beziehung weiter festigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leipzig, Zoo, Nachwuchs, Neugeborenes, Giraffe
Quelle: nachrichten.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 84 Prozent der Deutschen schätzen Donald Trump als ungeeignet ein
Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 19:45 Uhr von McK4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ooooohhhh wie süüüß! ^^
Hat der "Kleine" (1,80m) schon einen Namen?
Kommentar ansehen
12.04.2011 20:17 Uhr von Saftkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er heisst Erich Honecker

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?