12.04.11 17:09 Uhr
 14.712
 

Juri Gagarin, der erste Mann im All, hat möglicherweise Aliens gesehen

Vor genau 50 Jahren wurde der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin berühmt. Er flog als erster Mensch der Welt in das Weltall.

Gagarin soll dort mit Aliens in Kontakt gekommen sein. "Sie sind real, und sie fliegen mit unglaublicher Geschwindigkeit. Wenn man es mir erlaubt, dann berichte ich gern mehr über meine Sichtungen im Orbit", hat er laut einer sowjetischen Studie über UFOs ausgesagt.

Nach Aussage eines russischen Oberst A.D. hätten 40 Begegnungen russischer Piloten mit UFOs statt gefunden So soll es sogar mit den UFOs zu Luftkämpfen gekommen sein. Nachdem die sowjetische Luftwaffe nur Niederlagen zu verzeichnen hatte, wurden die Piloten angewiesen, bei UFO-Kontakt sofort zu flüchten.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, All, Kontakt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 17:48 Uhr von muhkuh27
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r: Typisches Verhalten eines Verschwörungstheoretiker. Bloß nicht die andere Seite anhören.
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:03 Uhr von DeeRow
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, Klatschzeitung: "Das ist einfach war warum willst du es nicht verstehen
Bist du etwa ein Desinformant!!! "

Wahr ist nur, dass dieses Blatt total den Sinn für die Realität vernebelt und Sachen hindichtet... und genau das ist Desinformation. Daraus folgere ich, dass eher DU der Desinformant bist.

Und richtig gruselig wirds, wenn man sieht, dass du nichtmal annähernd kritisch den Sachen begegnest.

Faible für Aliens und Alienstories sind ja net schlimm. Aber das Erbe und den guten Namen von Juri Gagarin gemeinsam mit der Bildzeitung zu besudeln ist einfach nur scheisse, Hell. Das ist echt asi.

Wenn du wenigstens die wirklich lustige Geschichte geschrieben hättest, die Juri nach seiner Landung passiert ist (nämlich, dass ER für ein Alien gehalten wurde)... stattdessen nur "möglicherweise" und "soll" Geschichten.

Really really BAD!
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:08 Uhr von anderschd
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Hat Gagarin den: Autor gesehen? Der Arme.
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:10 Uhr von Nobody-66
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
"So soll es sogar mit den UFOs zu Luftkämpfen gekommen sein."
wieso denn zu kämpfen? und wieso haben die "aliens" diese nicht gewonnen und die menschen "vernichtet"?

"Sie sind real, und sie fliegen mit unglaublicher Geschwindigkeit. "
weiter unten im text:
"Nachdem die sowjetische Luftwaffe nur Niederlagen zu verzeichnen hatte, wurden die Piloten angewiesen, bei UFO-Kontakt sofort zu flüchten."
als ob eine flucht möglich wäre, wenn die anderen schneller sind. naja, für mich wiederspricht sich der ganze beitrag in sich einfach zu viel, um ihn bedeutung zu schenken
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:10 Uhr von Hiberus
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Aliens: Ich glaube nicht daran das er Aliens gesehen hat. Ich glaube aber auch nicht daran das er der erste Mensch im All war sondern nur das er der erste Mensch war der lebendig zurück kam.
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:19 Uhr von killerkalle
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
NUMMER 7: Das Ufo Phänomen wird
[Beitrag positiv bewerten] [Beitrag negativ bewerten]


+1 | -3

ANZEIGEN
28.03.2011 21:38 Uhr von killerkalle
derart gepusht weil wir es bald mit einer (künstlichen) ausserirdischen Bedrohung zu tun haben "sollen" die die Welt vereinen soll - Weltregierung, Weltwährung etc

Diese Art News werden dieses Jahr ihren Höhepunkt haben

Hollywood trägt kräftig dazu bei District 9, Skyline usw.

Ich habe alles zum Thema Ufo gelesen gesehen jedes Foto begutachtet jedes noch so beschissene Video angeguckt und das neuste DISCLOSURE PROJECT was zunächst sehr faszinierend war bis sich herausstellte das es von dem Rockefeller Institute in Auftrag gegeben worden ist.

WIr werden einfach eine neue Dimension der Verarschung betreten ganz einfach.

Mit Hologrammen die das menschliche Auge täuschen , Mit Satelliten ird man uns Dinge "hören" lassen die nicht da sind .........aber wie immer Ich spinne :o)



Wer schon einmal vom Project Blue Beam gehört hat weiss was ich meine da hat man die Jesusstatue über Südamerika erscheinen lassen und auch sonst skurile Formen . Es existieren Hologramme die eure Vorstellungskraft übersteigen ( dh nicht das die Ufos nicht real sind sie resultieren auf Experimenten vonVIctor Schauberger aus den 40er Jahren)

Hologramme:
Youtube : project Blue Beam of NASA
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:23 Uhr von Nobody-66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die ufos aber nicht die piloten beschossen haben, hätten sie auch nicht vor denen fliehen müssen. aber naja, wer weiss schon, was hier nun die halbwahrheit ist und was dazu gedichtet wurde
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:32 Uhr von DeeRow
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Killerkalle hat Recht: Und genau vor so etwas warnt bereits eine Folge Outer Limits.
Da ist der Feind eines Krieges eine eklige Lebensform, bis die Psychopharmaka des Soldaten nachlassen, und er erkennt, dass es eigentlich auch nur Menschen sind.

Ich glaube allerdings einer anderen Theorie im Hinblick auf die Weltverschwörung:

Aliens, so denke ich, arbeiten als homogene Masse. Vielleicht stehen sie schon wirklich mit einigen Leuten der Regierung in Kontakt und verlangen, um Problemen wie Übergriffen auf ihr Volk etc. vorzubeugen, dass jeder Mensch erfasst bzw. kontrolliert werden muss. Vielleicht wird genau DAS vorbereitet.

Schon bei Independence Day gabs eine Szene, in der die Bevölkerung dazu aufgerufen wird, nicht mit Handfeuerwaffen auf das UFO zu schiessen.

Könnt ihr euch auch nur entfernt vorstellen, was hier abgeht mit den Leuten, wenn die sogar nachts wegen Kopfweh den Arzt rufen, weil sie Angst haben, zu sterben? Die drehen komplett frei wenn plötzlich ein Ufo hier einschwebt. Deshalb muss man Vorsichtsmaßnahmen treffen.
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:32 Uhr von Hirnfurz
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Wie gut, dass es Punkt und Komma, sowie Fragezeichen gibt. Ich frag mich nur: Wozu? oO
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:45 Uhr von Blubbermax
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
am kopf kratz: Luftkämpfe mit UFO´s ? Ahja, vermutlich wurde Gagarin bei solch einem Luftkampf abgeschossen. Denn hätten wir die Ursache seines Absturzes nun endgültig geklärt.

Ich gehöre zwar auch zu den Leuten, welche davon überzeugt sind, dass die Menscheit nicht die einzige Intelligente Lebensform im Universum ist. Aber solch ein Stuss...nee

Ein Held der Menschheitsgeschichte wird zur Lachnummer gemacht. Und das nur für eine spektakuläre Headline. Einfach nur Traurig sowas.
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:58 Uhr von Gingerkid
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@killerkalle: ich bin so froh das ich meine finger habe.
schaffen die auch ein hologramm das ich anfassen kann?
wenn nicht dann wird jeder merken das es nur ein fake ist ^^
das video lässt der fantasie ja wirklich freien lauf da kann ich genauso gut ein scifi buch lesen
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:09 Uhr von didlmaeusrich
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
News für Unterpriviligierte: Shortnews scheint auf Talfahrt zu befinden, früher war nicht jeder halbseidene Mist, wie das hier, eine News. Wie stand 1991 in Leipzig an einer Hauswand "Bilt bilted".
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:24 Uhr von Alero
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da gab es noch einen Spruch Wer heute Bild liest ist morgen verblödet.
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:41 Uhr von Hady
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Zwei Möglichkeiten: Entweder lügt die Bild - wäre ja auch nicht das erste Mal - und legt dem alten, toten Mann irgend welchen Quatsch in den Mund.
Oder Gagarin hat durch nen ordentlich Sauerstoffmangel zu Lebzeiten nen Dachschaden kassiert und solches Zeug tatsächlich gesagt.

So oder so - ich will gar nicht abstreiten, dass es irgendwo in den unendlichen Weiten des Weltraums noch mehr gibt außer Harz IV und RTL II, aber sicherlich hat kein Russe jemals eine Luftschlacht mit einem Ufo bestritten.
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:46 Uhr von Gingerkid
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
stellt euch dasw doch nur mal "bildlich" vor wie ein spaceshuttle gegen aliens kämpft!!
aber mal ernsthaft die russen haben doch nicht wirklich waffen an das ding gebaut oder doch^^?
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:48 Uhr von DeeRow
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ginger: Nein, natürlich nicht.

Die einzige "Waffe" (wenn man so will) ist die Selbstmordkapsel, die jeder Astronaut mitbekommt.
Kommentar ansehen
12.04.2011 20:11 Uhr von Nobody-66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der luftkampf: bezog sich da wohl mehr auf kämpfe in unserer atmosphäre.
villeicht haben die aber auch einfach nur amerikanische spionageflugobjekte gejagt *g*
Kommentar ansehen
12.04.2011 20:58 Uhr von buzzensteiner2008
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Killerkalle: deine tolle theorie von der Vorbereitung durch die Medien kursierte schon von Men in Black 1... ganz abgedroschene Geschichte...
genauso das Disclosure Project... wo war denn die groß angekündigte Rede des US Präsidenten ?

Alles Gäääähn, schon x mal dagewesen...
laßt euch doch verdammt nochmal endlich was neues einfallen...

"
Diese Art News werden dieses Jahr ihren Höhepunkt haben" oder auch nicht, wenn H311dr1v0r endlich von SN verschwindet...


Hab mir grad dein bluebeam Video reingezogen... mann ist das schlecht... eine Schiene mit zeitgeist und wie die ganze esoterikerkacke so heißt

[ nachträglich editiert von buzzensteiner2008 ]
Kommentar ansehen
12.04.2011 21:02 Uhr von Getschi2.0
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
buzzensteiner2008: "laßt euch doch verdammt nochmal endlich was neues einfallen... "
Man hat ja noch Zeit bis zum 21.12.2012 oder so ^^
Ab dann muss man sich eben ein neues Datum suchen, bei dem es dann aber "ganz sicher" so sein wird, dass Aliens auftauchen.
Kommentar ansehen
12.04.2011 22:12 Uhr von ChiefAlfredo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aliens Die sehe ich immer wenn ich dicht bin - was ist daran besonders ? Gagarin war doch oben auch voll Vodka ... wo also liegt das Problem ?
Kommentar ansehen
12.04.2011 22:15 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Getschi 2.0: um dann festzustellen das die Menschen noch genau so bescheuert sind wie am 20.12 und sie werden es am 23.12 auch noch sein :)
Kommentar ansehen
12.04.2011 22:49 Uhr von LLCoolJay
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Getschi: du weisst doch, man sagt "auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn". Wenn man also den Alien-Begegnungstermin oft genug nach hinten verschiebt, wird er irgendwann mal wahr.

Ich unterstelle also erstmal das es überhaupt intelligentes Leben im Universum gibt.

Ich würd mir aber nen Ast ablachen wenn die dann doch irgendwann mal kommen. Allein mir die Gesichter von einigen Leuten vorzustellen löst bei mir Heiterkeit aus ;)

Ist sehr unwahrscheinlich das es Kontakt geben wird... aber wenn dann sind die Alien-Fans im Recht (weil sie ja sowieso jeden Tag behaupten es ist soweit) und die Alien-Gegner kriegen ne Maulsperre vor blöd glotzen.

Naja, is scho spät. Gute Nacht :)
Kommentar ansehen
12.04.2011 23:02 Uhr von StrammerBursche
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@DeeRow: Hast du auch eine Quelle für deine abstrusen Behauptungen über die angebliche "Selbstmordkapsel"?
Kommentar ansehen
12.04.2011 23:08 Uhr von TheDingDongDaddy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
MUHAHA hey was laufen hier nur alles für pfosten rum xD xD...kann übrigens auch über die sichtungen von einhörnern und elfen im wald hinterm haus berichten ;)
Kommentar ansehen
13.04.2011 08:32 Uhr von DeeRow
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
StrammerBursche: Also, es sollte eigentlich zur Allgemeinbildung zählen, dass Astronauten seit jeher Selbstmordpillen mitbekommen. Für Sauerstoffprobs oder wenn sie in die weiten des Alls entfleuchen.

Und ich sag dir nochwas: Die haben sogar eine Pistole dabei.

Überrascht?

Abstrus ist nur dein Nicht-Wissen über Fakten, und dass du sie abstrus nennst, obwohl es jedes Kind weiss, was ein bissel Nachdenkt und/oder googelt.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?