12.04.11 16:56 Uhr
 1.311
 

Schweiz: Nackte Frau gefesselt aufgefunden (Update)

Der Fall der nackten, gefesselten Frau (ShortNews berichtete) wird immer seltsamer.

Die Frau berichtete, aus einem Auto geworfen worden zu sein, kann sich aber weiter an nichts erinnern. Ihre Identität konnte erst vergangenen Freitag ermittelt werden.

Es handelt sich um eine Schweizerin. Wie die Eidgenössin gefesselt wurde, möchte die Polizei aus "ermittlungstaktischen Gründen" nicht verraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peterzwegert
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Schweiz, Update, Nackte, Fesselung
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 16:59 Uhr von peterzwegert
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Link: Hier gehts zur ersten Meldung:

http://www.shortnews.de/...

Seltsame Geschichte...
Kommentar ansehen
12.04.2011 17:05 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
SM-Spielchen? Eventuell SM-Spielchen, dabei von der Polizei überrascht und nun schämt sie sich die Wahrheit zu sagen? Soll vorkommen...
Kommentar ansehen
12.04.2011 17:06 Uhr von SumoSulsi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wie kommt der Schreiber der News auf die Idee es sei eine Eidgenossin? Hat er etwa etwas mit der Geschichte zu tun? *am Kopf kratz*
Kommentar ansehen
12.04.2011 17:44 Uhr von peterzwegert
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@sumosulsi: für menschen mit begrenztem wortschatz:

Schweiz=Eidgenossenschaft
Schweizerin=Eidgenössin

was daran kompliziert? *am Kopf kratz*
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
....das Foto gibts aber hoffentlich was auf die Finger.... ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2011 20:50 Uhr von SumoSulsi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@peterzwegert: Für Klugshicer mit begrenztem Wissen

Schweizer kann jeder werden ...
Als Eidgenosse wird man geboren ...

Somit kanns auch eine Schweizerin mit Migrationshintergrund sein

Klar?
Kommentar ansehen
12.04.2011 21:50 Uhr von peterzwegert
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
für ausländerfeindliche schweizer: auch schweizer mit migrationshintergrund sind für mich schweizer und eidgenossen, aber mann muss sich ja nur mal die letzten volksabstimmungen der schweizer anschauen um zu wissen welch geistes kind schweizer sind
Kommentar ansehen
13.04.2011 13:08 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@peterzwegert: Nicht alle: Kein Grund, gleich alle Schweizer über einen Kamm zu scheren.
Und auch bei der Abstimmung waren etliche Leute dabei, die sich einfach nur aus Zweifel und Überfremdungsangst (die Schweiz hat einen viel höheren Ausländeranteil als wir hier) für die rigidere Version entschieden haben.

Sagen wir´s mal so: Die Schweizer sind weitgehend protektionistisch. :-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?