12.04.11 16:00 Uhr
 3.049
 

Steigt Goldpreis bis 2020 auf 5.000 Dollar?

Da in Asien das Pro-Kopf-Einkommen momentan ständig steigt, prognostizieren Analysten von Standard Chartered, dass sich der Goldmarkt momentan noch in den Kinderschuhen befindet.

Die steigende Nachfrage Asiens wird den Goldpreis stark in die Höhe treiben. So wird bereits 2014 mit einer Kursspitze von 2.107 US-Dollar gerechnet.

Es wurde prognostiziert, dass das Pro-Kopf-Einkommen in Indien und China bis 2030 auf 30 Prozent des US-Niveaus steigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Asien, Einkommen, Steigerung, Goldpreis
Quelle: www.goldreporter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 16:08 Uhr von KingPR
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Halte ich: für reine Spekulation. Da man Gold eigentlich für Nichts braucht, ist es nur soviel Wert, wie die Leute dafür ausgeben wollen. Da allerdings viele Leute kopflos investieren und Gold immer wieder empfohlen wird, könnte es dennoch so sein. Aber nicht, weil Gold wichtig ist.
Kommentar ansehen
12.04.2011 16:19 Uhr von sicness66
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Andere Frage: Gibt es bis 2020 den Dollar noch ?
Kommentar ansehen
12.04.2011 16:23 Uhr von d4rk1
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
"Aber nicht, weil Gold wichtig ist." <-- komisch: Etwa 85 Prozent der heutigen Goldproduktion werden zu Schmuck verarbeitet und 12 Prozent in der Industrie (Elektronik, Medizin, Optik) verwendet. Der Rest von 3 Prozent landet in den Tresoren der Banken

Wikipedia.


auch 12% ist ne Nummer.

[ nachträglich editiert von d4rk1 ]
Kommentar ansehen
12.04.2011 16:42 Uhr von K.T.M.
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@KingPR: "Aber nicht, weil Gold wichtig ist. "

Gold (in physikalischer Form) kann aber nicht dauerhaft wertlos werden. Wenn das Finanzsystem zusammen brechen sollte, ist Geld von heute auf morgen wertlos und bleibt auch wertlos. Gold ist war im ersten Moment auch fast wertlos, sobald das Wirtschafts- bzw. Finanzsystem wieder funktioniert hat es aber automatisch wieder einen Wert.
Kommentar ansehen
12.04.2011 17:07 Uhr von CrazyTitan
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man eine inflation von: 2% zu grunde legt haben personen die zur zeiten der ölkrise gold gekauft haben noch heute einen verlust.
ich vertraue weiterhin normalen aktien die eine schöne jährliche dividende ausschütten und keinem gold das imgegensatz zu indium oder germanium keinerlei bedeutung für die industrie hat.
Kommentar ansehen
12.04.2011 17:35 Uhr von Flaschensammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ KingPR: "Da man Gold eigentlich für Nichts braucht, ist es nur soviel Wert, wie die Leute dafür ausgeben wollen."

Edelmetalle sind eine der wenigen "sicheren" Anlagemöglichkeiten. Tritt z.B. eine Inflation ein und die Kohle ist nichts mehr Wert, dann hat man, wenn man schlau war schon Jahre vorher in Gold investiert.
Ich bin ja der Meinung, dass der Eintritt einer Inflation nur eine Frage der Zeit ist, diese jedoch noch eintritt während ich lebe.
Soviel zum Thema, man braucht Gold für nichts. Das ist nämlich Schwachsinn, aber Ansichtssache.

1970-1980: Der Goldkurs stand bei 50USD/oz, stieg auf bis zu 700 USD/oz. Diese extreme Steigung hing hauptsächlich mit den Problemen in Afghanistan & Iran zusammen.

1995: Der Goldkurs pendelte sich bei etwa 400 USD/oz ein.

1999: Tiefstand von 250 USD/oz.

2005: 420 USD/oz.

2006: über 600 USD/oz.

Ende 2007: 670 USD/oz.

1. Quartal 2008: Der Goldkurs erreichte erstmalig einen Wert über 1000 USD/oz.

Eine Feinunze entspricht einem Gewicht von 31,1.. Gramm. Natürlich 999er Feingold.

Nun steht eine Feinunze bei über 1450 USD!
Wie jeder sehen kann, trotz Höhen und Tiefen. Der Kurs steigt und steigt.
Der Silberpreis ist ebenfalls extrem stark am steigen, während 1 Gramm vor wenigen Monaten noch knapp 35 Cent gekostet hat, ist es nun ca 90 Cent wert.

[ nachträglich editiert von Flaschensammler ]
Kommentar ansehen
12.04.2011 17:41 Uhr von Flaschensammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun habe ich Glatt vergessen selbst eine Prognose abzugeben.
Ich denke, der in der News erwähnte Kurs-Zuwachs wird NICHT eintreten, da das Gold aktuell schon sehr viel Wert ist und die Wertsteigerung sich langsam mal wieder einpendeln wird.
Einen Wert von 4000-4500 USD/oz halte ich für wahrscheinlich, in einem Zeitraum von 9 Jahren natürlich :))

[ nachträglich editiert von Flaschensammler ]
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:20 Uhr von FETTLORD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Wil: "Wer in Euroländern Gold hat, der hat keinen Gewinn. "

Was ist das denn fürn schwachsinn, da man den Dollar in Euro umrechnen kann, hat man natürlich auch mit Euro einen Gewinn -.- Andernfalls könnte man ja auch keinen Verlust haben...
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:00 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gold ist so gesehen ziemlich nutzlos: Es gibt andere Metalle, die technisch nicht zu ersetzen sind.
Bei diesen Metallen werden Spekulationen wie bei Gold aktuell aber vom Markt verhindert, da selbiger sonst zusammenbrechen würde.
Kommentar ansehen
12.04.2011 19:58 Uhr von Julian73
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hilft gegen Inflation: Gold schützt vor Inflation:
http://www.start-trading.de/...

Die Menschen ahnen doch, daß etwas nicht stimmt mit der Weltwirtschaft. Das die Zentralbanken immer mehr Geld in den Markt pumpen. Das weitere Staaten Pleite gehen. Das die Preise immer weiter steigen.

Wenn Inflation das Ersparte auffrist, kann ist Gold ein wichtiger Schutz dagegen.
Kommentar ansehen
12.04.2011 22:04 Uhr von ohne_alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Dollar ist jetzt schon butterweich.

Was ist 2020? Kann kein Schwein sagen, vergesst es.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?