12.04.11 15:47 Uhr
 665
 

Audi so schnell wie Lamborghini LP700: Deutscher Tuner verdoppelt PS des R8 V8

Der deutsche Tuner PPI hat zusammen mit der Firma Novidem einen Bi-Kompressor-Bausatz für den Audi R8 4.2 entwickelt. Damit wird die Leistung des Audi R8 fast verdoppelt.

Die beiden Kompressoren sorgen beim 4,2 Liter großen V8 für einen Leistungssprung von 420 auf 801 PS und sollen das Mittelmotor-Coupé damit 350 km/h schnell machen.

Auch die Beschleunigung mit 2,9 Sekunden auf Tempo 100 ist gewaltig, macht sie den Audi damit doch genauso schnell wie den erst kürzlich vorgestellten Lamborghini Aventador LP700-4. Was der Umbau kosten soll, verrät der Tuner noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Tuner, Lamborghini, V8, Audi R8, PPI, Novidem
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 16:11 Uhr von Liebi
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Lieferzeiten? Wollten mir ja den M8 G-Power bestellen, aber 1,5 Jahre ist unterdessen die Wartezeit.
Aber der Kofferraum beim R8 ist so klein :-(
Dafür hat der Audi 1 PS mehr. Wie Jane ala Dakota Fanning schon sagte: Decisions - Decisions
Kommentar ansehen
12.04.2011 16:14 Uhr von Pilzsammler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Goldstreifen: machen das Auto zur Kasperbude :(

Schade...
Kommentar ansehen
12.04.2011 16:19 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, optisch macht der nix her. Da ist der BMW M6 G - Power doch optisch viel unauffälliger.
Kommentar ansehen
12.04.2011 16:53 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bin erst, in einem Audi S4 mit 690PS am Hinterrad mitgefahren.
War die Hölle auf Rädern, das besondere, der Mann hat alles selber gemacht Hubraumerhöhung, Verdichtung, Turbo, alles in der eigenen Werkstatt erledigt.
Sogar die Kolben und die Kurbelwelle waren selbstgefertigt.
Natürlich hat er die Brembo 8 Kolbenzange auch nicht vergessen. ;-)
Kommentar ansehen
13.04.2011 07:44 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mahoney2002: Und wieviel PS hatte er an den Vorderrädern?
Ist ja Viskose/Haldex Allrad :P

Nene Audi mit echten Heckantrieb gibt es derzeitig nicht... (Ausser den R8)
Kommentar ansehen
13.04.2011 11:23 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pilzsammler: ups sorry hast natürlich Recht. ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?