12.04.11 14:09 Uhr
 1.288
 

Michelle Hunziker erzählt von ihrer Sektenvergangenheit: "Ich war leichte Beute"

Michelle Hunzinger kennt man als stets gut gelaunte Fernsehmoderatorin. Einer befreundeten Journalisten erzählte sie nun von einem dunklen Kapitel ihres Lebens, als sie Mitglied der Sekte "Krieger des Lichts" war.

Mit 23 Jahren verstarb ihr Vater und sie war emotional sehr labil, so sei sie für die Sekte "leichte Beute gewesen". Die Methoden der Glaubensgemeinschaft beschreibt sie als perfide, sie sei großem Psychoterror ausgesetzt gewesen.

Auch ihr Liebesleben kontrollierte die Sekte, sie war zunächst mit dem Sohn der Sektenführerin Giulia Berghella zusammen, dann mit deren Ex-Mann. Ganze sechs Jahre lang war Hunzinger Mitglied und beschreibt den Ausstieg als schwer, vergleichbar mit der Beendigung einer Drogensucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beute, Sekte, Vergangenheit, Michelle Hunziker, Krieger des Lichts
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 14:27 Uhr von Borgir
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
mit dem geistigen: Potenzial ist sie heute noch leichte Beute.
Kommentar ansehen
12.04.2011 15:00 Uhr von sabun
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ach die Arme das hat sie aber gern gemacht oder? jetzt macht sie woanders rum. aber was solls, show-business.
Kommentar ansehen
12.04.2011 15:00 Uhr von meks3478
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@bogir: definitiv ^^
Kommentar ansehen
12.04.2011 15:30 Uhr von backuhra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Krieger des Lichts: sind genau solche hirnamputierte Menschen wie Scientology und die Zeugen Jehovas.
Kommentar ansehen
13.04.2011 16:03 Uhr von Mayana
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: "Mit 23 Jahren verstarb ihr Vater[...]".

Ihr Vater war also 23 als er starb. Wohl eher sollte es heißen: "Sie war 23 Jahre, als ihr Vater verstarb." oder so in der Art.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?