12.04.11 13:24 Uhr
 1.122
 

Wiederbelebung des Bentley Turbo R

Es mehren sich Gerüchte, dass Bentleys absatzstarkes Modell Turbo R ein Comeback erleben soll. Der Bentley Turbo R wurde von 1985 bis 1997 produziert und war besonders bei jüngeren Kunden beliebt.

Technisch soll sich das neue Modell beim Bentley Mulsanne bedienen, dessen 510 PS-Achtzylinder mit einem Turbolader versehen werden könnte.

Optisch könnte der neue Turbo R als Mulsanne-Coupé vorfahren. So würde er die aussagekräftige Front mit Kühlergrill und runden Scheinwerfern übernehmen, lediglich das Heck würde stark verändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Comeback, Turbo, Bentley
Quelle: www.pkwradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 13:24 Uhr von Annaberry
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Etwas mehr als ein verändertes Heck sollte schon drin sein, sonst kann es ja gleich Mulsanne Coupé heißen und nicht Turbo R.
Kommentar ansehen
12.04.2011 15:06 Uhr von Showtime85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt die Kohle hätte: würd ich mir sofort einen Bestellen.
Hmmm Bentley Turbo R mit der passenden Breitling... hmmm aarrrhh
Kommentar ansehen
12.04.2011 20:06 Uhr von Rainer_Langhans
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe keine: Uhr also brauch ich auch kein Auto!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?