12.04.11 09:06 Uhr
 472
 

Dennis Quaid erhielt Kokain-Sponsoring von Filmstudios

Der Hollywood-Star Dennis Quaid (57) war in den 80ern jahrelang schwer kokainabhängig. Er behauptet, dass die Droge im Filmgeschäft zum "guten Ton" gehörte und sogar in die Kalkulation der Filmstudios mit einbezogen wurde.

Das Kokain wurde am Set frei verteilt und jeder hat mit geschnupft, da jeder dies zu der Zeit in der Filmbranche getan hat.

Die Kokainsucht hat Dennis Quaid im Endeffekt besiegen können, nachdem er aus der Scheinwelt Hollywoods erwachen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Kokain, Sucht, Sponsoring, Filmstudio, Dennis Quaid
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

62-jähriger Dennis Quaid nun mit 32 Jahre jüngerem Model liiert
US-Schauspieler Dennis Quaid trennt sich von seiner Ehefrau
Kino: Erste Infos zur Romantik-Komödie "What to Expect When You´re Expecting"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 13:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normal: Das hört man von vielen Darstellern aus den 80ern.
Das Zeug lag anscheinend überall herum und jeder konnte sich bedienen.
Kommentar ansehen
12.04.2011 13:21 Uhr von SmittyWerben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: so siehts aus. Die überschrift wurde geändert, war zu erst auf die komplette industie bezogen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

62-jähriger Dennis Quaid nun mit 32 Jahre jüngerem Model liiert
US-Schauspieler Dennis Quaid trennt sich von seiner Ehefrau
Kino: Erste Infos zur Romantik-Komödie "What to Expect When You´re Expecting"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?