12.04.11 07:37 Uhr
 440
 

Köln: 76 Jahre alte Frau brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt

Am vergangenem Freitag wurde nach Angaben der Polizei eine 76 Jahre alte Frau zusammengeschlagen und getreten, bevor sie ausgeraubt wurde.

Die 76-Jährige wollte in ihre Wohnung. Doch vor dem Lift überfielen sie zwei Personen. Sie entwendeten der Frau, nachdem sie am Boden lag, Schmuck und die Geldbörse.

Danach flohen die Täter. Die Seniorin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Rentner, Überfall, Raub, Körperverletzung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühlheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Hannover: Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 11:06 Uhr von stufstuf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Es waren ein Mann und eine Frau:
http://www.koeln-nachrichten.de/...

Wie armselig muss man eigentlich drauf sein, zu zweit eine alte Frau zu überfallen und sie dann auch noch zu verletzen?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?