12.04.11 06:11 Uhr
 5.976
 

Was viele nicht wussten: Viele Darsteller in "Sexy Coras" Filmen sind Cora-Fans

Carolin Wosnitza, besser bekannt als "Sexy Cora", starb nach einer missglückten Brustvergrößerung. Nach einer OP fiel sie ins Koma und wachte nicht mehr auf (ShortNews berichtete).

In einer Reportage wurde nun offenbart, was viele Leute gar nicht wussten. Mehrere Darsteller, die in ihren Porno-Filmen zu sehen sind, sind eigentlich Fans von ihr. Damals konnten sich Fans bei ihr bewerben und einmalig Sex mit ihr haben. Als Gegenleistung wurde der Sex auf Video verewigt.

Diese Videos bot sie dann über ihre Homepage zum Download an und verdiente rund zehn Euro pro Film daran. In ihrer Porno-Karriere schaffte sie es auf über 200 Filme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Film, Porno, Darsteller, Sexy Cora
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2011 07:17 Uhr von jpanse
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Das habe ich jetzt aber nicht gewusst. Wirklich.

Trotzdem isses egal...
Kommentar ansehen
12.04.2011 08:24 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und? drehs mit "fans" sind in der branche normal.
Kommentar ansehen
12.04.2011 08:45 Uhr von U.R.Wankers
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
10 Euro pro Download: und nicht pro Film.

10 Euro x downloads

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
12.04.2011 09:32 Uhr von akr6
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
HILFE: wieso wusste ich bei der Überschrift schon, dass Crushial dahinter steckt.
Kommentar ansehen
12.04.2011 09:42 Uhr von Armchair
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
soso: na, wenigstens weiß ichs jetzt
Kommentar ansehen
12.04.2011 09:45 Uhr von MikoStar
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
das gefährliche mit Crushial ist, dass seine News ständig scheiße sind, er aber deswegen schon Teil der Shortnews ist :P. So ähnlich, wie die Bild unter allen Zeitungen auch irgendwie dazugehört.
Kommentar ansehen
12.04.2011 10:21 Uhr von BalloS
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Armselig: Da hat ein armer kleiner Wicht gestern die Reportage gesehen und versucht es nun hier als neue News zu verkaufen.


Kann man dieser armen Seele irgendwie helfen ?
Kommentar ansehen
12.04.2011 10:41 Uhr von mcWIWI
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wow: jetzt wissen es alle und wir werden bestimmt viellll besser schlafen
Kommentar ansehen
12.04.2011 11:20 Uhr von JerryHendrix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr Zuhälter verschachert zur Zeit auch ihre ganzen Anziehsachen bei ebay, damit wenigstens ein wenig Geld reinkommt. Ihren Gipsabdruck der Brüste ist er ja nicht losgeworden für 3000 Euro.
Kommentar ansehen
12.04.2011 13:03 Uhr von Asatrua
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Ich gehe jetzt mal davon aus, dass sie nicht nur 10 Euro pro Film, sondern pro download verdient hat, ansonsten wars ne echt arme Hure.
Zudem kann ich nur hinzufügen, in China ist letztes Jahr im Mai ein Reissack umgefallen.... Wer ist Cora? Muss ich die kennen?
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:08 Uhr von ydnilber70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Gegenleistung "Als Gegenleistung wurde der Sex auf Video verewigt. "

ach gott wie naiv ^^

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toter Pornostar "Sexy Cora": Witwer bekommt hohe Entschädigung von Klinik
"Sexy Cora Shop" verkauft Pornos von "Dschungelcamp 2014"-Kandidatin Melanie Müller
"Berlin Tag & Nacht": Sexy Cora sollte mitspielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?