11.04.11 18:23 Uhr
 308
 

Weißrussland: Explosion in Minsker U-Bahn

In der weißrussischen Hauptstadt Minsk hat sich eine Explosion in einer Metrostation ereignet. Dabei soll es mehrere Tote und Verletzte gegeben haben.

Noch gibt es keine Hinweise auf die Ursache der Detonation. Aus dem U-Bahnschacht sei schwarzer Rauch aufgestiegen.

Das Unglück ereignete sich in der Metrostation Oktjabrskaja. Die Haltestelle liegt am Hauptbüro von Präsident Alexander Lukaschenko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Bahn, Explosion, U-Bahn, Weißrussland
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet