11.04.11 17:59 Uhr
 387
 

Livestreaming: YouTube erweitert Angebot

YouTube will seinen Mitbewerbern Konkurrenz machen. Bisher standen auf dem Videoportal die üblichen Clips im Vordergrund, nun verspricht das Unternehmen in einem Blog mit seinem Livestream ein "großartiges Nutzererlebnis".

Tausende Partner sollen mit dem neuen Dienst die Möglichkeit erhalten, über ihre Kanäle Livestreams zu senden. Allerdings wird das neue Angebot zunächst nur für ausgewählte Nutzer verfügbar sein.

2008 versuchte sich YouTube schon einmal an der Umsetzung eines solchen Vorhabens. Das Angebot beschränkte sich bisher aber lediglich auf Streams eigener Events. Nun sollen Übertragungen aller Art, auch Nachrichtensendungen, verfügbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angebot, YouTube, Dienst, Streaming, Livestream
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?