11.04.11 17:21 Uhr
 274
 

Neues Foo-Fighters-Album entstand in der Garage

Seit Freitag, 8. April, ist das neue Foo Fighters-Album "Wasting Light" auf dem Markt. Wie Sänger und Gitarrist Dave Grohl im Interview mit dem Musikmagazin Rock Sound erzählt, kehren die Foo Fighters mit "Wasting Light" zurück zu ihren musikalischen Wurzeln - in die Zeit des Garagenrock.

Passend dazu fanden die Aufnahmesessions in Dave Grohls Garage statt, wo man nur mit einer 24-Spur-Bandmaschine das komplette Album einspielte. Laut Grohl habe die Band dabei bewusst auf technische Spielereien und digitale Bearbeitungsmöglichkeiten verzichtet.

"Ich denke die Art und Weise wie wir dieses Album gemacht haben, nämlich in einer Garage, repräsentiert uns perfekt", findet Dave Grohl. Die Band nehme die Außenwelt gar nicht bewusst wahr und mache nur das, was sich für sie "gut und richtig anfühle."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SinisterRouge
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Album, Garage, Neuvorstellung, Foo Fighters
Quelle: rockt.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN