11.04.11 17:21 Uhr
 279
 

Neues Foo-Fighters-Album entstand in der Garage

Seit Freitag, 8. April, ist das neue Foo Fighters-Album "Wasting Light" auf dem Markt. Wie Sänger und Gitarrist Dave Grohl im Interview mit dem Musikmagazin Rock Sound erzählt, kehren die Foo Fighters mit "Wasting Light" zurück zu ihren musikalischen Wurzeln - in die Zeit des Garagenrock.

Passend dazu fanden die Aufnahmesessions in Dave Grohls Garage statt, wo man nur mit einer 24-Spur-Bandmaschine das komplette Album einspielte. Laut Grohl habe die Band dabei bewusst auf technische Spielereien und digitale Bearbeitungsmöglichkeiten verzichtet.

"Ich denke die Art und Weise wie wir dieses Album gemacht haben, nämlich in einer Garage, repräsentiert uns perfekt", findet Dave Grohl. Die Band nehme die Außenwelt gar nicht bewusst wahr und mache nur das, was sich für sie "gut und richtig anfühle."


WebReporter: SinisterRouge
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Album, Garage, Neuvorstellung, Foo Fighters
Quelle: rockt.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
"Foo Fighters" in letzter Minute bei den "Emmys" aus Programm gestrichen
Fotografen-Boykott wegen Knebelvertrag: Nun Karikaturist zu Foo Fighters-Konzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 15:48 Uhr von stevesteel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch richtige Musiker: benötigen zur Fertigstellung ihrer musikalischen Ergüsse verschiedene Mischpulte & eine Menge Computerprogramme, durch die am Ende alles durchgejagt wird.
Also ist genaugenommen "eine Produktion" nur in einer Garage nicht möglich.
Das ging evtl. vor 50 Jahren mal, aber auch schon damals wurde alles im Tonstudio nachbearbeitet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
"Foo Fighters" in letzter Minute bei den "Emmys" aus Programm gestrichen
Fotografen-Boykott wegen Knebelvertrag: Nun Karikaturist zu Foo Fighters-Konzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?