11.04.11 16:29 Uhr
 347
 

Niederländischer Amokläufer kündigte Tat an: Er wolle "jeden über den Haufen schießen"

Der Amokläufer, der am Samstag in einem niederländischen Kaufhaus wild um sich schoss und dabei sechs Menschen tötete, soll seine Tat angekündigt haben.

Einem Nachbarn habe der Täter anscheinend erzählt, er wolle aus Hass auf die Gesellschaft "jeden über den Haufen schießen".

Während seines Amoklaufs feuerte der 24-Jährige aus drei Waffen über 100 Schüsse ab. Am Ende seiner Tat nahm er sich selbst das Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Niederlande, Tat, Ankündigung, Amokläufer, Kaufhaus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2011 17:17 Uhr von Exilant33
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Amok: (malaiisch: