11.04.11 14:06 Uhr
 5.936
 

Internetseite bietet Dates für Geld an

Auf dem eher fragwürdigen Portal "WhatsYourPrice" können sich Frauen anbieten und für ein Date mit einem Mann Geld fordern.

Will also der Mann eine Dame des Portals kennenlernen, muss dieser den von der Frau veranschlagten Preis zahlen. klar, dass die Seite Diskussionen mit sich bringt.

Während Kritiker der Seite vorwerfen, dass dies Prostitution sei, verteidigt sich der Erfinder des Portals, indem er verlautbaren ließ, dass man nur für ein erstes Kennenlernen Geld zahlen soll. Was aber bei diesem Date passiert - Sex oder nicht - ist den beiden Menschen beim Date selber überlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Partner, Date, Internetseite
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2011 14:26 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
"Internetseite bietet Dates für Geld an": Das ist ja ganz was neues!
Kommentar ansehen
11.04.2011 14:30 Uhr von andi_25
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Baron-Muenchhausen: Ist doch neu.

Nicht nur der Betreiber bekommt Geld, sondern die Dama sagt auch noch z.B.
Für 100 EUR darfst du mich heute Abend ins Kino einladen ;-)

Netter Spaß für Damen, bekommen noch Geld dafür das Sie einen schönen Abend haben.
Kommentar ansehen
11.04.2011 14:43 Uhr von JerryHendrix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Wer so blöd ist und das macht. Bitte schön. Wird die Frau denn aus dem Sortiment genommen wenn sie sich mit dem Mann versteht und Sympathie da ist oder ist es wirklich nur einmalig?
Kommentar ansehen
11.04.2011 14:48 Uhr von tobe2006
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die: bilder der frauen auf der seite sehn aus wie von ner xxx seite... na wenn das alles mal echt is^^
Kommentar ansehen
11.04.2011 14:56 Uhr von Koeniglich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer dort eine Frau kennen lernt, weiß man was es für eine Frau ist...
Kommentar ansehen
11.04.2011 15:06 Uhr von hiddenhausen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kann: ich auch mit paypal zahlen? :)
Kommentar ansehen
11.04.2011 15:13 Uhr von Teralon02
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Manche: nennen das auch Escort-Service.
Kommentar ansehen
11.04.2011 17:10 Uhr von xGwydionx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Polung Ich will Geld,wenn ne Dame mich kennen lernen will..Gibt doch genug einsame Damen,oder?! Rofl....Sehr einseitig...;-D
Kommentar ansehen
11.04.2011 19:09 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol schonmal was von Adultfriendfinder gehört ;) ?
Kommentar ansehen
11.04.2011 19:48 Uhr von quentar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kennt ihr eigentlich http://www.gesext.de
Kommentar ansehen
11.04.2011 21:02 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen im Internet kwt
Kommentar ansehen
11.04.2011 21:19 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super.... endlich mal etwas Neues im Internet.




Wer Ironie findet darf sie behalten.
Kommentar ansehen
12.04.2011 00:15 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde die idee toll: Da kann man mal Dates mit Frauen haben die einen sonst nie anschauen würden. Das würde ich mir auch mal ein paar € kosten lassen.

Tolle und Innovative Idee
Kommentar ansehen
12.04.2011 02:06 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Partnervermittlungen: kosten auch Geld und man bekommt da Leute vorgestellt. Das ist doch quasi genau das gleiche. Wers braucht...
Kommentar ansehen
12.04.2011 18:09 Uhr von Afonso2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neu??? Kenne etliche Seiten wo sich Männer und Frauen für alles anbieten können, als Auktion und Sofort-Kauf!
z.B. gese.t punkt de (ein x da rein).

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?