11.04.11 13:17 Uhr
 207
 

Fußball: Hamburger SV mit Geldsorgen

Der Hamburger SV muss sparen. Geplant ist es, die Ausgaben in Zukunft drastisch zu senken.

Um mehr Geld in die leeren Kassen zu bringen, sollen einige Spieler verkauft werden. Die 47 Millionen Euro für Gehälter sollen laut dem Vorstandsvorsitzenden Carl-Edgar Jarchow auf 35 Millionen reduziert werden.

Morgen wird sich der Finanzausschuss des HSV treffen, um über weitere Schritte zu beraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Sparen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?