11.04.11 12:48 Uhr
 318
 

Potsdam: Brandenburgs Innenminister Dietmar Woidke hat Nazi-Bund verboten

Die Nazi-Gruppierung "Freie Kräfte Teltow-Fläming" wurde von Brandenburgs Inneminister Dietmar Woidke für illegal erklärt.

Am Morgen gab es Durchsuchungen. Bei diesen Einsätzen wurden Beweise sichergestellt. Genaueres über das Verbot wird der Minister ab Mittag verlauten lassen.

Seit 1995 wurden in Brandenburg sechs Nazi-Gruppierungen für verfassungswidrig erklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verbot, Nazi, Innenminister, Bund, Potsdam
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Mann bei Ruhestörungeinsatz von Polizisten erschossen
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar
Israelischer Angriff? Heftige Explosion an Flughafen von Damaskus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?