11.04.11 11:12 Uhr
 352
 

Berlin: Unbekannte werfen Brandsätze auf Polizeiwache

In Berlin-Friedrichshain ist es zu einem Brandanschlag auf eine Polizeistation gekommen.

Die Wache wurde von bislang nicht identifizierten Täter mit Brandsätzen beworfen. Es flogen Steine und die Unbekannten benutzten Krähenfüße, um die Reifen der Polizeiwagen kaputt zu machen.

Der Chef der Polizeistation nahm die Verfolgung der Täter auf. Er konnte einen der Angreifer für kurze Zeit festhalten. Doch dieser befreite sich. Der Polizist erlitt leichte Blessuren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unbekannte, Polizeiwache, Sachbeschädigung
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab