11.04.11 10:15 Uhr
 417
 

Dortmund: Vier Jugendliche wegen Drogenhandels festgenommen

In Dortmund wurden durch 25 Polizeibeamten Jugendschutzkontrollen durchgeführt.

Im Westpark wurden vier Jugendliche wegen des Handelns von Betäubungsmitteln festgenommen.

Ein siebenjähriger Junge wurde von den Beamten aufgenommen, da er verunsichert durch die Gegend lief. Das Kind konnte später dem Vater übergeben werden, der seinen Sohn bereits gesucht hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Droge, Jugendliche, Handel, Dealer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen