11.04.11 10:10 Uhr
 623
 

Kookaburra-Silbermünzen sind in Australien ausverkauft

Die australische Münzprägestätte Perth Mint vermeldet den Ausverkauf der Silber-Anlagemünze Kookaburra des Jahrgangs 2011.

Obwohl die Auflage 500.000 Exemplare betrug, ist diese in Australien komplett ausverkauft und kann nicht mehr an den Handel abgegeben werden.

Die große Nachfrage nach dieser Silberanlagemünze Kookaburra hängt mit der gewaltigen Nachfrage durch Kapitalanleger zusammen, die in Silber investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROSROS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Australien, Silber, Münze
Quelle: www.bullion-investor.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2011 10:10 Uhr von ROSROS
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht. Im letzten Jahr ist Silber um 80% gestiegen, dieses Jahr schon um 40%. Man wäre ja dumm, wenn man kein Silber kauft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?