11.04.11 10:10 Uhr
 623
 

Kookaburra-Silbermünzen sind in Australien ausverkauft

Die australische Münzprägestätte Perth Mint vermeldet den Ausverkauf der Silber-Anlagemünze Kookaburra des Jahrgangs 2011.

Obwohl die Auflage 500.000 Exemplare betrug, ist diese in Australien komplett ausverkauft und kann nicht mehr an den Handel abgegeben werden.

Die große Nachfrage nach dieser Silberanlagemünze Kookaburra hängt mit der gewaltigen Nachfrage durch Kapitalanleger zusammen, die in Silber investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROSROS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Australien, Silber, Münze
Quelle: www.bullion-investor.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2011 10:10 Uhr von ROSROS
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht. Im letzten Jahr ist Silber um 80% gestiegen, dieses Jahr schon um 40%. Man wäre ja dumm, wenn man kein Silber kauft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?