11.04.11 06:52 Uhr
 856
 

Trailer: Neuer Film von Roland Emmerich ohne Weltuntergang

Der Regisseur Roland Emmerich war bislang bekannt für seine actionreichen Weltuntergangsszenarien. Sein neuster Film verabschiedet sich jedoch nun von dieser Thematik und stellt den Charakter Edward de Vere in den Mittelpunkt.

Der Film "Anonymous" behandelt die Geschichte vom Schriftsteller William Shakespeare, der angeblich all seine Werke von Edward de Vere, 17. Earl of Oxford gestohlen haben soll. Nun wurde ein erster Trailer zum Film veröffentlicht.

Als Schauspieler agieren in dem historischen Film unter anderem Rhys Ifans, Jamie Campbell und Vanessa Redgrave. Der Kinostart ist am 30. September 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Trailer, Weltuntergang, Roland Emmerich
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roland Emmerich: Rente noch lange kein Thema
Roland Emmerich will neue SciFi-Trilogie drehen
Regisseur Roland Emmerich wagt sich an das Schwulen-Drama "Stonewall"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2011 06:52 Uhr von MGafri
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Roland Emmerich ohne Explosionen und das Ende der Welt? Kann dies Vorhaben überhaupt gut gehen? Den Trailer und mehr zum Film findet ihr in der Quelle.
Kommentar ansehen
11.04.2011 08:58 Uhr von sabun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: William Shakespeare, war der angeblicheEdward de Vere, 17. Earl of Oxford. Oder bin ich irgenwie falsch drauf?
Kommentar ansehen
11.04.2011 10:18 Uhr von MGafri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sabun: Heute ist Edward de Vere einer breiteren Öffentlichkeit vor allem im Zusammenhang mit der Debatte um die Urheberschaft der Stücke Shakespeares bekannt. Thomas Looney veröffentlichte 1920 seine Theorie, derzufolge der 17. Earl of Oxford der wahre Autor der Stücke, die William Shakespeare zugeschrieben werden, sei.
Kommentar ansehen
11.04.2011 10:25 Uhr von ArminioIBK
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo SN-Lektoren?? Der "neuste" Film ist eigentlich der "neueste" Film. Ein wenig bessere Rechtschreibung für die ShortNews-Lektoren wäre in letzter Zeit wirklich angebracht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roland Emmerich: Rente noch lange kein Thema
Roland Emmerich will neue SciFi-Trilogie drehen
Regisseur Roland Emmerich wagt sich an das Schwulen-Drama "Stonewall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?