11.04.11 05:56 Uhr
 1.169
 

DNA-Stretching: Innovative Methode fordert die gängige DNA-Analyse heraus

DNA-Analysen stellen einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung vielfältiger biologischer und medizinischer Sachverhalte dar, etwa bei der Bewertung der Risikofaktoren für Erbkrankheiten. Das Nanotechnologie-Unternehmen CIC microGUNE hat nun eine innovative Alternative zu dieser gängigen Methode entwickelt.

Nach Angaben der Firma steht das neuartige Verfahren kurz vor der Patentreife. Anders als bei einer DNA-Analyse üblich wird das DNA-Molekül bei dieser "DNA-Stretching" genannten Methode durch winzige Nanoröhrchen gezogen, wodurch es seine Struktur verliert und seine Sequenzen einfach abgelesen werden können.

Santos Merino, ein an dem Projekt mitwirkender Wissenschaftler, betonte die weiteren Vorteile der Methode: Sie sei nicht nur kostengünstiger und einfacher anzuwenden als herkömmliche Verfahren, sondern würde auch die lokale Durchführung ermöglichen, ohne auf außenstehende Labore angewiesen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: DNA, Analyse, Methode, Innovation, DNA-Analyse
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2011 05:56 Uhr von alphanova
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Der Ansatz scheint sehr vielversprechend zu sein, wenn er schon kurz davor steht, patentiert zu werden. Bisher können viele derartige Analysen nicht direkt am Ort durchgeführt werden, was zusätzliche Zeit bei der Diagnose oder Risikobewertung von Krankheiten bedeutet. Das neue Verfahren hat diese Nachteile nicht.
Kommentar ansehen
11.04.2011 10:32 Uhr von smart1985
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Spitze: Ich finde diese Erfindung einfach Genial ....
Darauf hin kann man schnell und zügig DNA spuren sichern und "ablesen" und evtl. Täter schnell ding fest gemacht werden.

Besser als Tage lang auf ergebnisse zu warten...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?