10.04.11 21:03 Uhr
 830
 

Windsor-Hochzeit: Millionenbetrag zum Schutz vor Terroranschlägen

Der britische Staat gibt Rund 20 Millionen Pfund, also knapp 23 Millionen Euro, zum Schutz des Hochzeitspaares und ihrer Gäste aus. Es wird die größte Sicherheitsoperationen der letzten 30 Jahre.

Neben den üblichen Sicherheitsabsperrungen, Sicherheitskameras, Spürhunden und Scharfschützen auf den Dächern, lässt die Stadt London alle Kanaldeckel auf der Strecke versiegeln. Es existieren sogar Gerüchte, wonach das Handynetz begrenzt ausgeschaltet werden soll um Absprachen zu verhindern.

Großbritannien fürchtet Vergeltungsanschläge, nicht zuletzt wegen der teilweise enthusiastischen Teilnahme an den Kriegen in Afghanistan, Irak und Libyen. Ebenfalls ist eine Bedrohung durch die "Schwarzen Blocks" realistisch, diese haben zuletzt ein Auto von Prinz Charles angegriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Hochzeit, Schutz, Royals, Windsor, Könighaus
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2011 21:03 Uhr von Hoch2Datum
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Außer Spesen nichts gewesen. Wird wohl Nix passieren, allerdings sollte man es auch nicht drauf ankommen lassen.
Kommentar ansehen
10.04.2011 22:02 Uhr von Podeda
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Was machen die das für ein Wirbel, nur weil die zwei Heiraten.

Monachie ist doch total Out. Die Queen und ihre Verwandtschaft haben da drüben doch nix zu melden. Lediglich Knete verschleudern sie....

Ich bin echt froh, das wir hier keinen König o.ä. mehr haben. Eines der wenigen Ding die ich in Deutschlamd echt gut finde.

Und die paar Barönchen oder Gräfchen die es noch gibt, interssieren eh keinen!
Kommentar ansehen
11.04.2011 06:54 Uhr von Alero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf was frag ich mich, bildet sich dieses adlige Geschmeiß eigentlich etwas ein? Auf den Namen, auf den sie überhaupt keinen Einfluß hatten? Nur weil im Mittelalter mal irgendwer den Titel "auf und davon" trug und die heutigen Adligen durch die Gnade der Geburt den Titel geerbt haben?? Was machen die Monarchen in England? Nichts ausser Steuerzahler-Millionen verschleudern. Die sind nichts, die können nichts und die werden nie etwas anderes tun als ihre Zähne an der Luft spazieren zu tragen. Sollen erst mal arbeiten gehen, die Affen. Aber die Briten sind ja so doof und freuen sich auch noch darüber, das sie solche Lackaffen vorzeigen können.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?