10.04.11 16:22 Uhr
 226
 

Kreative Promotion: Fans können sich in Handbuch zu PC-Rollenspiel verewigen

"Grotesque Tactics 2 - Dungeons & Donuts" hört nicht nur auf einen reichlich kuriosen Namen, auch in Sachen Vermarktung lassen sich die Entwickler von Headup Games etwas einfallen - wohl wissend, dass der Name ihres Titels den wenigsten Gamern geläufig sein wird.

Diejenigen, die bereits den ersten Teil des Rollenspiels "Grotesque Tactics" kennen und mögen, können sich nun im Handbuch des kommenden Nachfolgers verewigen. Bedingung dafür ist, auf der Facebook-Seite des Titels auf den "gefällt mir"-Button zu klicken.

Damit soll sich der Name des Spiels auf den Facebook-Profilen der Fans verbreiten, um weitere potenzielle Interessenten darauf aufmerksam zu machen. Wer von den Facebook-Fans es schließlich in das Handbuch schafft, soll am Ende das Los entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: PC, Rollenspiel, Promotion, Handbuch
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2011 16:22 Uhr von JonnyKnock
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eine sympathische Promotion-Aktion, wie ich finde. Angesichts des ulkigen Namens könnte ein "mein Freund XY gefällt Grotesque Tactics 2 - Dungeons & Donuts" tatsächlich so manchen Nutzer neugierig machen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?