10.04.11 14:55 Uhr
 373
 

Großbritannien: NFC-Bezahlsystem auf dem Vormarsch

Wie der Nachrichtensender BBC berichtet, wollen in Großbritannien 40.000 Händler noch in diesem Jahr die Bezahlung per NFC (Near Field Communication) ermöglichen.

Unterstützung erhält das Vorhaben von Mobilfunkanbietern und Kreditkartenunternehmen. In den nächsten Monaten wird O2 und Orange passende Endgeräte auf den Markt bringen, die den NFC-Chip besitzen.

Erst vor kurzem gab Google bekannt, dieses Bezahlsystem mit Android zu fördern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Händler, NFC, Bezahlsystem
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2011 14:55 Uhr von OliDerGrosse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde sagen dumm gelaufen für Apple die im neuen iPhone 5 den NFC-Chip weg gespart haben und lieber ihr eigenes Ding machen wollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?