10.04.11 14:39 Uhr
 1.964
 

Nach dem Rausschmiss: Uli Hoeneß rechnet mit Louis van Gaal ab

Nach der Entlassung von Louis van Gaal beim FC Bayern München rechnet jetzt der Präsident der Münchener Uli Hoeneß mit dem ehemaligen Trainer ab. Van Gaal hätte keine Verbindung mehr zur Mannschaft gehabt. Zuletzt sei kein Spaß mehr aufgekommen.

"Dass die Spieler hinter ihm standen, ist ein Märchen", sagte Hoeneß und zum Torwartwechsel meinte er weiter, "das hat Unruhe in die ganze Abwehr gebracht, das konnte man sich nicht länger antun".

Der Präsident machte auch Ängste bei einigen Spielern aus. Das solle sich auf jeden Fall aber nun wieder ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Entlassung, Uli Hoeneß, Louis van Gaal, Abrechnung, Rausschmiss
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2011 15:17 Uhr von SocaWarrior88
 
+11 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:32 Uhr von HBeene
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2011 16:15 Uhr von Copak
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
DerRote: Das ist der Neid, je näher das Saisonende rückt desto frustrierter und agressiver scheinen einige Bayernanhänger zu werden ;-)
Kommentar ansehen
10.04.2011 17:55 Uhr von HBeene
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Keine Kommentare zum Thema aber gut, meinetwegen machen wir es so!

Nehmen wir diese Saison als 1. Saison, glaube in den nächsten 5-10 Jahren wird Bayern in der (neuen) Ewigen Tabelle auf Platz 1 liegen, wetten das?

Hannover wird spätestens in 3 Jahren 2te Liga spielen, es sei denn 50+1 wird gekippt!

Dortmund wird diese Saison niemals wiederholen können, da nächstes Jahr Platz 4 für die Champions League werden die die nochmal erreichen!

Leverkusen holt nen mittelmäßigen Trainer, UEFA-Cup wird aber erreicht...vielleicht wegen Platz 4 auch die Champions League!

Schalke wird unter Rangnick diese Saison wiederholen, max UEFA-Cup!

Bremen kommt nächstes Jahr wieder nach oben, auf jeden Fall International dabei!

Andere Überraschungsmannschaft fühlt dann die Internationalen Plätze auf!
Kommentar ansehen
10.04.2011 19:01 Uhr von Nyze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schätz mal das ist ein Manöver vom Uli, da er vor paar Tagen noch im Rampenlicht stand.......................
Kommentar ansehen
10.04.2011 19:04 Uhr von ollilein80
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@HBeene: Hast du bei schalke mit berücksichtigt das die Mannschaft sehr wahrscheinlich mit absicht in der Liga so schlecht gespielt hat, um ihren Trainer "loszuwerden".
Kommentar ansehen
10.04.2011 19:42 Uhr von Brecher
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
HBeene: Ganz ehrlich, du merkst auch nichts oder? Du bist genauso dämlich wie all die anderen "Experten" die Jahr für Jahr ihre Kristallkugel rausholen. Ich weiß noch, letzte Saison haben alle gesagt Hannover steigt ab nachdem nach Enke alles den Bach runter ging. Was ist passiert? Nichts! Dann kamen die ganzen Idioten wieder und meinten Hannover steigt halt diese Saison ab. Was war? Das Gegenteil! Vor und während der Winterpause kamen sie dann wieder aus ihren Löchern und meinten Hannover bricht in der Rückrunde eh ein. Und was kam? Sie stehen noch weiter oben! Ganz ehrlich, bevor Typen wie du weiter so peinliches Gewäsch von sich geben, einfach mal an die alte Weisheit halten: Wenn man KEINE Ahnung hat, EINFACH mal die Fresse halten.
Kommentar ansehen
10.04.2011 23:22 Uhr von Collateral Damage
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aha Wie man es schaffen kann, mit solch geistigem Dünnschiss derartig vom Thema abzulenken, ist beeindruckend!^^

Was ihr mitm Hoeneß die ganze Zeit habt, versteh ich eh nicht.. Jeder macht Fehler, er eingeschlossen, aber überwiegend komme ich immer aufs selbe Ergebnis: Der Uli hats ja gesagt! Und ihr glaubt doch nicht, dass er nicht intern genügend Punkte angesprochen hat.. Im Endeffekt diskutiert nun jeder über die Fehler von van Gaal, kommt auf Grund seiner enormen fußballerischen Fachkenntnise auf Ergebnisse wie: Schlechte Kommunikation, Fehler in der Torwartdiskussion, Fehler in der Einkaufspolitik usw usf. Und was ist? Genau das, hat der Hoeneß angesprochen und zwar vor Monaten! Und hatte er recht? Von seinen Verdiensten für den Verein, seit seinem Amtsantritt, brauch man denke ich auch nicht wirklich drüber diskutieren!

Wie gesagt, er hat auch Fehler gemacht, das mag sein. Und dass er manchmal ein Hitzkopf ist, keine Frage^^ Aber im Prinzip kann man ihm kaum was nachsagen, Aussagen von ihm sind fast immer richtig.. Wir merkens dann später und findens noch toll^^

Für die aktuellen Kritiken an ihm habe ich kein Verständnis! Ok, 1860 ist wirklich mal wieder am Ende und es kostet den Bayern Geld.. Allerdings mit einer gewissen Sicherheit durch die Bank, möglicherweise haben die Bayern dann auch noch irgendwann mal nen "Gewinn" dadurch..Und sie tun in meinen Augen was Gutes..Hoeneß! Ist ja auch nicht das erste mal, sowohl beim TSV als auch bei anderen Vereinen. Ich finde es abartig, wenn jemand für so etwas derart angegangen wird. Man mag zu ihm als Person oder Bayern-Manager stehen wie man will, aber es gibt nicht allzuviele die so oft helfen, wenn es möglich/nötig ist!

Genauso bei der Torwart-Diskussion. Warum wird im Winter überhaupt gewechselt, was hat das den Bayern gebracht, außer SEHR vielen Problemen? Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, ich mag den Kraft, er ist aus der eigenen Jugend und er ist ein klasse Keeper, das steht außer Frage für mich. Aber war das ein geeigneter Zeitpunkt, für einen Wechsel? Warum Jörg Butt in seiner letzten Saison so dekradieren, obwohl er konstant gute und sichere Leistungen brachte? Klappt der "Plan Neuer" im Hintergrund nicht, ist Kraft ab dem Sommer sowieso Torhüter und die Nr. 1! Klappt das mit der Verpflichtung von Neuer (wovon ich ausgehe), hat Kraft die Möglichkeit, im Sommer zu wechseln. Sogar ablösefrei! Und ihm wird damit die Chance bzw. Möglichkeit gewährt, anderswo als Nr. 1 zu spielen! SO, wie es jetzt lief, heißt es, der FC Bayern hätte bei einem erneuten Wechsel (Butt wieder für Kraft), bzw. jetzt schon, erneut einen Torhüter/Spieler demontiert.. Ok, die Quelle ist keine seriöse, aber oft gelesene :D Aber ihr wisst was ich meine..Hoffe ich.

Die Verpflichtung von Neuer find ich übrigens auch richtig, sofern sie vollzogen wird! Wir wollen jede Saison um die Meisterschaft spielen, im Pokal weit kommen und möglichst weit in der Champions-League kommen.. Ich halte Neuer noch nicht für den weltbesten Keeper, das ist für mich Casillas im Moment..Allerdings ist er wohl der kommende, wenn er sich weiter gut entwickelt. Auf jeden Fall die aktuell bestmögliche Besetzung für die offene Bayern-TW-Frage. Das deckt sich mit den eigenen Ansprüchen und ist von daher voll in Ordnung!

Zwar gibt es nichts schöneres, als ein Eigengewächs, welches sich 100% mit dem Verein identifiziert, aber ich bin mir sicher dass Spieler wie Neuer ÜBERALL 100% geben, immer! Daher sehe ich da kein Problem.

Wenn wir jetzt nen Verteidiger kaufen und daraufhin der Badstuber auf der Bank sitzt, kräht auch kein Hahn danach. Da werden garantiert keine Schilder hochgehalten!

Desweiteren hab ich mich schon zur Winterpause Freunden gegenüber geäußert, was v. Bommel angeht. Er ist spielerisch kein Zidane, war aber zum Einen trotzdem fähig, gute flache Pässe in die Schnittstellen zu spielen und vor allem war er eine führende Persönlichkeit! Einer, der mal alle aufgeweckt hat, der lautstark agierte! Das fehlt mir unheimlich. Lahm ist dafür geeignet, mit den Spielern Gespräche zu führen und Schweini ist in guter Form, der spielerische Organisator. Aber ein Wortführer auf dem Platz? Das ist derzeit wohl keiner und dafür war van Bommel prädestiniert!


Ob die Art der Aussagen so sein müssen, wie sie getroffen wurden. Kann man drüber streiten. Irgendwo finde ich es menschlich, wenn man bedenkt, wie die letzten Wochen medial und im eigenen Fanlager (Für die schämt man sich glatt...)abliefen.
Kommentar ansehen
10.04.2011 23:23 Uhr von Collateral Damage
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar zu lang^^: Daher hier der noch fehlende Teil:


Trotz allem hat van Gaal auch gute spielerische Elemente eingebracht, vor allem offensiv. Unbestreitlich! Auf Grund der defensiven Defizite und des damit verbundenen Verlusts des Selbstvertrauens, gings in die Hose.. Rein aufs spielerische bezogen.



Und noch was, als Fan.. Ich bin und bleibe stolz, selbst wenn wir nur 4. werden sollten! Es wäre extrem schade, aber ich find es gut, dass wir mit vielen jungen Spielern spielen und meiner Meinung nach, auf lange Sicht, enorm viel Qualität da ist.

Stern des Südens :)
Kommentar ansehen
11.04.2011 19:49 Uhr von koolsavas901
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ HBeene: Nichts gegen die Bundesliga, schau gern Bundesligaabr denkt du wircklich das Bayern so dominant ist? Wen man bedenkt wir glücklich sie letstes jahr in de CL weiterkamen(gegen Fiorentina) und vorletzte Saisson mitnimmt und diese saisson auch, siehts schon wieder "scheisse" für bayern aus, hoffe sie erreichen Playtz 4 und alle TOP Spieler gehen zu einem besseren Verein.
Kommentar ansehen
13.04.2011 15:58 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zählen wir doch einfach zusammen: 2008/2009 Platz 3
2009/2010 Platz 1
2010/2011 Platz 4 zur Zeit (wird noch Platz 3 keine Angst)

macht 8.

Dortmund? 2009 Platz 6, 2010 Platz 5, 2011 Platz wohl 1...macht 12.

Leverkusen? 2009 Platz 9, 2010 Platz 4, 2011 Platz wohl 2...macht 15.

Hannover? 2009 Platz 11, 2010 Platz 15, 2011 Platz wohl 3...macht 29.

Nehmen wir noch Schalke: 2009 Platz 8, 2010 Platz 2, 2011 Platz wohl 9...macht 19.

Aber man muß nicht nachrechnen um zu Wissen das Bayern die Liga dominiert! Letzten 10 Jahren wurde Bayern 6mal Meister! Ewige Tabelle spricht auch für sich.

Nie konnte ein Titel verteidigt werden in den letzten Jahren, außer von Bayern!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?