10.04.11 12:05 Uhr
 7.334
 

Beliebteste Onlinecommunities Deutschlands

Laut einer Studie ist der Community-Riese Facebook auch auf der Beliebtheitsskala auf Platz eins.

Fast die Hälfte der Internetnutzer in Deutschland findet Gefallen an Facebook, das auch weltweit ziemlich große Erfolge feiern kann.

Den zweiten Rang teilen sich bei der Beliebtheitswertung die VZ-Netzwerke und das Onlineportal Stayfriends.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawkfire
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Facebook, Soziales Netzwerk, StudiVZ, Stayfriends
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgruppe IS hat sein eigenes Soziales Netzwerk aufgebaut
LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2011 12:53 Uhr von DonDan
 
+59 | -1
 
ANZEIGEN
Da haben: Autor und News-Prüfer wieder ganze Arbeit geleistet.
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:12 Uhr von ChaosKatze
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Ich wäre wohl verloren, wenn ich nicht diese sehr informative und pädagogisch hochwertige News hätte.... [/ironie off]
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:33 Uhr von Jipii
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
@ChaosKatze: Wieso kennzeichnest du den völlig ironisch erkennbaren Beitrag mit Ironie-Tags? Das verstehe ich bei keinem hier, denkt ihr, man versteht den Beitrag sonst nicht?
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:39 Uhr von Leeson
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:56 Uhr von opportunity
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@Jipii: Glaub mir, hier ist alles möglich ;o)
Kommentar ansehen
10.04.2011 14:38 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Jipii: Ich wollt nur sichergehen, dass das auch jeder mitbekommt... desweiteren stimme ich opportunity zu ;-)
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:20 Uhr von ITler84
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: minus und minus ist nicht plus.
-4 und -7 = -11
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:28 Uhr von cob060691
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
ITler84: Wenn man jetzt aber das "und" als negatives Vorzeichen sehen würde, hätte man sogar als Ergebnis +3 :D
Wenn man aber daraufhin die 3 als eine Variable festlegt, dann hätte man nicht die Sicherheit, dass das "und" als negatives Vorzeichen gesehen werden kann und man wüsste nicht wofür die 3, welche ja jetzt als Variable fungiert, steht. Dann wären auch solche Rechnungen möglich wie: 33=3² xD
Und ja über sowas denkt man als Schüler in total langweiligen Unterrichtsstunden nach^^
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:31 Uhr von ChaosKatze
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
oh waia: wenn ich (-4) - (-7) rechne kommt 11 raus
wenn ich (-4) + (-7) rechne kommt -11 raus
wenn ich aber (-4) x (-6) rechne kommt 24 raus...

das zum thema vorzeichen in der mathematik...
und ironie + ironie ergibt doppelte ironie... das dazu

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:46 Uhr von cob060691
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
chaoskatze: Mein Kommentar sollte ein Späßchen sein, deiner aber zeigt, dass die Mathematik lieber bei den Männern bleiben sollte, denn -4 - (-7) ist +3 nicht 11 xD
Das zum Thema Frauen und Mathematik :D
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:54 Uhr von E10-Gegner.de
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man sehe und staune: Ich bin nicht bei FB angemeldet, dennoch hat mein Leben einen Sinn! Letztendlich ist FB nur für all diejenigen eine Anlaufstelle, denen ihre Daten nicht wichtig sind.

Außerdem fehlt in der News eindeutig meine Community http://www.e10-gegner.de - die ist nach den VZ- Netzwerken eindeutig auf Platz drei! ;-)

Weiß nur noch niemand... *lach*

[ nachträglich editiert von E10-Gegner.de ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 17:12 Uhr von JensGibolde
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
hap mich wider: bei studi abgemeldet und binn nur noch hir zu finden. wer also dort sakt ich zu sein der lükt und will sich mit mein federn schmücken.
Kommentar ansehen
10.04.2011 17:17 Uhr von ChaosKatze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cob060691: ok, hast mich erwischt ^^;

mal aber zurück zu den news: öhm ja... ich will kein failbook, ich brauch kein failbook und nein, ich lass mich auch nich zu überreden... weil die datenkrake brauch ich nich.

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 22:04 Uhr von mymomo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
und ich dachte dnews und natürlich auch shortnews wären die absoluten spitzenreiter...
Kommentar ansehen
10.04.2011 22:05 Uhr von Podeda
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die News ist geschrieben wie die Kindernachrichten im SR-Videotext!!!!
Kommentar ansehen
10.04.2011 22:08 Uhr von Sonny61
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Volksmund "Stasi-Online"
Kommentar ansehen
10.04.2011 23:50 Uhr von Alero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde morgen am besten meinen Personalausweis an die Haustür nageln und schreibe sämtliche Telefonnummern und Mailaccounts auch gleich noch mit dazu.
Kommentar ansehen
11.04.2011 00:17 Uhr von Norby1809
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verstehe die Logik hier nicht ? Dafür das hier sehr viele Mitteilungsbedarf haben (siehe Kommentare über mir), kann ich es überhaupt nicht verstehen das die Onlinecommunities hier so verrufen sind.
Kommentar ansehen
11.04.2011 01:00 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@E10-Gegner.de: Welche Daten meinst du?
Bist du etwa einer von den Menschen die immer ihre richtigen Daten angeben?

Das ist dann dein Problem, ich mache das anders und FB kann diese Daten gerne haben.

@Chorkrin
Du tust ja so als wenn jeder der FB hat, den ganzen Tag am Rechner hängt und sich nie vor die Tür traut!
Man, du kennst auch nur Extreme!?
Ich bin abends mal ne Stunde drin um mit alten Kollegen oder Freunden in Übersee zu chatten.
Aber du bist bestimmt so klug und rufst per Telefon an und zahlst.

Ich sagt dir warum du soeine Meinung von FB hast, deine Freundschaftseinladung wurden immer abgelehnt.
Mitteilen das man Kacken ist... Bist du 13 Jahre alt?

PS.: Ich hab einen alten Schulfreund aus der dritten Klasse wieder gefunden, den hätte ich ohne Internet und FB nie wieder gesehen.
Aber FB ist ja Mist und alles ist nicht real, komisch nur, dass ich mich mit vielen auch wirklich treffe.
Aber wenn du jeden Tag, neben der Arbeit und anderen Pflichten, noch Zeit hast dich mit 10 Freunden nacheinander zu treffen, dann hast du meine Hochachtung.

Phrasen über Phrasen
Kommentar ansehen
11.04.2011 05:15 Uhr von angraf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChaosKatze: genau das selbe ist mir auch durchn kopf gegangen als ich das gelesen habe lol
Kommentar ansehen
11.04.2011 06:42 Uhr von Alero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist immer lustig wenn ich lese, falsche Daten angeben. EINMAL mußt du die richtigen Daten angeben, und das ist bei der Anmeldung. Zum Beispiel bei der Mailadresse. Mir geht es ja gar nicht um die Sache, ob ich mich nun meinem virtuellen Gegenüber als Herr Meier oder die geile Uschi vorstelle. Die Sache ist einfach die, das es Anonymität im Internet nicht gibt. Anonymität im Internet ist zu großen Teilen ein Märchen. Und wer glaubt noch an Märchen? Oder soll ich erst erklären müssen, wie das Internet funktioniert? Und deshalb versuche ich im Internet schon so wenig wie möglich von mir preiszugeben. Obwohl, wer über etwas Hintergrundwissen verfügt, kann mir morgen einen Papierbrief schreiben. Lassen wir mal den Facebook-Gründer zu Wort kommen:

Zuckerberg: "Menschen sind einverstanden damit, Informationen über sich mit anderen zu teilen und werden immer offener zu immer mehr Menschen. Die sozialen Normen hier haben sich in der Zeit entwickelt."

” Ich habe über 4.000 E-Mails, Bilder, Adressen und Kurznachrichten”, tippte Zuckerberg damals in seine Tastatur. Auf die Frage, woher die ganzen Daten kommen, antwortete der Facebook-Chef, dass die Leute die Daten in ihren Nutzerprofilen einfach eingetragen hätten. Warum, wisse er nicht. Aber die Leute würden ihm vertrauen. “Alles Vollidioten”, fügte Zuckerberg hinzu.

Oder im Original:
Zuck: Yeah so if you ever need info about anyone at Harvard
Zuck: Just ask.
Zuck: I have over 4,000 emails, pictures, addresses, SNS
[Redacted Friend´s Name]: What? How’d you manage that one?
Zuck: People just submitted it.
Zuck: I don’t know why.
Zuck: They “trust me”
Zuck: Dumb fucks.

Mark Zuckerberg ist der Gründer von Facebook.
Und nun könne wir weiter über Sicherheit in sozialen Netzwerken diskutieren.
Kommentar ansehen
11.04.2011 11:29 Uhr von tuRka51
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
soziale netzwerke: Facebook hat den Durchbruch geschafft. Da kann kein bfaces.com, hi5 oder myspace mithalten
Kommentar ansehen
11.04.2011 23:07 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soeinen hab ich auch der macht immer Bilder von seinem Porsche.
Aber immer etwas unterschwellig, also er steht mit Absicht im Hintergrund ^^

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgruppe IS hat sein eigenes Soziales Netzwerk aufgebaut
LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?