10.04.11 10:34 Uhr
 12.794
 

Hartz-IV-Empfänger erhält von Arbeitsagentur Scheck über 84 Cent - Einlösung kostet 3,50 Euro

Ein Mann, der zum ersten Mal Hartz-IV-Geld von der Bundesagentur für Arbeit bekommen hätte, wartete in der Unterkunft in seinem Wohnort vergebens auf einen Scheck. Beim Jobcenter bekam er schließlich eine Barauszahlung.

Doch am nächsten Tag flatterte ein Scheck bei ihm ein. Es ist eine Nachzahlung von 84 Cent. Da er aber kein eigenes Konto besitzt, müsste er bei der Bank für die Einlösung des Schecks 3,50 Euro bezahlen. Für den stellvertretenden Geschäftsführer des Jobcenters in Köln sei das auch Unsinn.

Er sagte: "Auch ich sehe, dass diese Konstellation Unsinn ist. So etwas kommt sonst so gut wie nie vor. Bei Nachzahlungen durch Gesetzesänderungen fallen die Gebühren nicht an, bei normalen Nachzahlungen schon. Er soll zu seinem Fallmanager gehen. Wir finden eine vernünftige Lösung."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hartz IV, Check, Arbeitsagentur, Hartz-IV-Empfänger, Nachzahlung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2011 10:42 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+95 | -11
 
ANZEIGEN
Ehm Was zur Hölle ist denn bitte ein "Check"?
Zu meiner Zeit nannte man das immer noch Scheck.
Kommentar ansehen
10.04.2011 10:43 Uhr von aby
 
+41 | -9
 
ANZEIGEN
soso einen check also....ich weiß net wo manche leute schreiben gelernt haben...
Kommentar ansehen
10.04.2011 10:50 Uhr von custodios.vigilantes
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
ein checker der nichts checkt: ist wie ein Taucher der nicht taucht...

http://www.youtube.com/...

"Hartz-IV-Empfänger erhält von Arbeitsagentur Check über 50Cent" wäre noch einen draufgelegt

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:06 Uhr von Rob550
 
+23 | -23
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht: Übrigens entstehen die Kosten nicht seitens des Jobcenters sondern von der Bank. Soll der Typ sich ein Konto zulegen, dann hat er das Theater nicht.

Übrigens heißt das Ding Scheck...
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:22 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
@ Ruckzuckzackzack: Was bist denn Du für ein Horst?
Soviel zum Thema Tiefflieger.

Entweder wir schreiben hier in Deutsch ODER in Englisch.
Check ist Englisch und somit falsch.
Ende der Diskussion.

Ansonsten können wir ja gleich aus 6500 Sprachen (inkl.aller Dialekte) eine Suppe zubereiten und jeder pickt sich raus, was er gebrauchen kann*Kopfschüttel*
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:23 Uhr von professorfate
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Scheckeinlösung kostenfrei: Der Scheckempfänger aber gerade auch der Artikelschreiber sollte sich vorab besser informieren: Schecks des Jobcenters sind an jedem Postamt oder jeder Postdienststelle generell innerhalb von 10 Tagen nach der Ausstellung kostenfrei einlösbar.
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:43 Uhr von Gorxas
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@professorfate: Eben. Aber es sind nur 8 Tage, aber das ist irrelevant.

Es handelt sich hierbei um einen Barscheck, deren Einlösung immer kostenfrei ist.

@Rob550:

Du weißt schon, dass nicht jeder ein Konto führen darf, oder?
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:48 Uhr von Soulfly555
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Vielleicht weil EC die Abkürzung für Electronic Cash ist?
Kommentar ansehen
10.04.2011 11:53 Uhr von XxX2.0
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
wie: geil is das denn?! xd
Kommentar ansehen
10.04.2011 12:00 Uhr von Plott-Profi
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Schecks kosten jede Menge Gebüren: Auf einen Scheck liegen mehr als nur die 3,50 Euro fürs Einlösen, sondern auch fürs Ausstellen. Diese werden gleich beim Jobcenter einbehalten.

Ich habe jahrelang Schecks bekommen, da ich bei den Kapitalvernichtern kein Konto bekomme, wie "normale Menschen". Den Scheck kannst du nur bei der Post zu Geld machen. Das einzige, was Kosten spart ist, wenn du jemanden hast, auf dessen Konto du den Scheck einzahlen kannst.
Kommentar ansehen
10.04.2011 12:08 Uhr von derNameIstProgramm
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: "weshalb wundert ihr euch eigentlich nicht, dass ihr eine EC und keine ES karte habt? "

Weil EC für eurocheque steht, d.h. der britisch-englischen Schreibweise von Scheck. Von einem Check spricht in Europa nunmal niemand.
Kommentar ansehen
10.04.2011 12:18 Uhr von AdvancedGamer
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@Ruckzuckzackzack: ich schließ mich mal Soulfly555 an, wenn du mal google nutzen würdest (in deinem Fall wäre es ja angebracht)
dann würdest du erfahren das ec=electronic cash ist.

Dann verursachst du nach deinem "kluggescheiße" auch nicht solche Fremdschämwellen.
Kommentar ansehen
10.04.2011 12:30 Uhr von Staplerfahrer-Klaus
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Arguing on the Internet ist like running in the special olympics.

Even if you win you are still retarded.
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:09 Uhr von freakfx
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@klaus der staplerfahrer: My english is not the yellow from the egg. Kannst du bitte noch mal deinen Text in deutsch schreiben. zänk ju.
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:12 Uhr von Ginko
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ein Konto: ist schon sehr wichtig! Ich Frage mich, warum er kein Konto hat! OFW? (OhneFestenWohnsitz) Traurig!
Finde es auch gemein, dass man ein kostenloses Konto (ohne Kontoführungsgebühren) erst ab einem monatlichem Geldeingang bekommt, der höher ist als Hartz IV! :-(

Die reichen werden immer Reicher, und den armen wird immer mehr genommen!

Also hast du nur Hartz IV musst du für dein Konto Gebühren zahlen!
Verdienst du mindestens 1000 EUR im Monat, kannst du ein kostenloses Konto haben!
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:28 Uhr von Power-Fox
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@freakx: "Arguing on the Internet ist like running in the special olympics."
Even if you win you are still retarded."

Diskutieren im Internet ist wie die Teilnahme an den Paralympics selbst wenn du gewinnst du fühlst dich immer noch zurückgeblieben....

@news
einige scheinen hier kein englisch zu können den sonst wüssten sie das "check" das englische wort für "scheck" ist

aber ihr könnt ja in eurer bank mal nach einer "euro-scheck" oder besser "ES" karte fragen anstatt "EC" karte
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:55 Uhr von ente214
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
aha: 1. sind schecks des arbeitsamt kostenlos einlösbar in einer gewissen frist.
2. warum hat der typ kein konto? hat der sich schon soweit aus der gesellschaft verabschiedet?
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:58 Uhr von MasterM
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Selbst wenn man ein eigenes Konto hat, muss man eine Gebürhr für das Einlösen eines Verrechnungsschecks zahlen. Eigenltich ein Unding, wenn man überlegt, dass man eine Gebühr zahlt, damit die Bank mit deinem Geld arbeiten kann....
Kommentar ansehen
10.04.2011 14:24 Uhr von Paganini
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Nur zur Information: EC stand früher für "Euro Cheque", seit der Abschaffung des Euroschecks aber für "Euro Cash". Damit konnte man das alte Logo beibehalten.
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:32 Uhr von stephanb78
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
soviel unsinn und vorurteile wie zum thema alg2 liest man kaum zu einem anderen thema

1. die barauszahlung des schecks bei der post ist gebuehrenpflichtig. nur die einzahlung auf ein konto ist kostenlos
2. wem einmal sein konto von der bank gekuendigt wurde, bekommt nur selten bei anderen banken ein neues. eine solche kuendigung ist nicht immer selbstverschuldet.
3. schecks ueber solche minibetraege koennen aufgrund der automatisierung auftreten. im normallfall reicht es jedoch sich in diesem fall mit dem jobcenter in verbindung zu setzen um eine loesung (z.b. barauszahlung) zu finden

fuer einen besonderen geistigen tieftaucher folgendes - die ordnungsgemaesse ueberweisung der kdu ist dem jobcenter regelmaessig (z.b. per kontoauszug) nachzuweisen. bestehen anhaltspunkte auf zweckentfremdung werden diese zahlungen fuer kdu (miete) , gas und strom direkt an die unternehmen bzw vermieter ueberwiesen. bei personen die kein konto haben, erfolgt diese ueberweisung in jedem fall durch das jobcenter. der anteil der alg2er die missbrauch mit den sozialleistungen betreiben ist sehr gering (ca. 1%)

dein vorschlag jeden alg2er nur gutscheine auszustellen wuerde an einigen problemen scheitern:
-grundgesetz und diverse gerichtsurteile
-buerokratischer aufwand, wenn alg2er in unterschiedlichen laeden einkaufen bzw nicht den geamten betrag eines gutscheins verbrauchen
-die gesetzliche verpflichtung vom alg2 ruecklagen fuer neuanschaffungen zu bilden

wer glaubt das alg2er nur auf der couch sitzen, ganzen tag am saufen sind und ueberlegen wie sie den staat bescheissen verraten mehr ueber ihre arroganz und menschenbild als alles andere. und dazu noch einiges wie sie es wohl selbst gerne mit ihrer ehrlichkeit halten

[ nachträglich editiert von stephanb78 ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:46 Uhr von sonikku
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2011 17:50 Uhr von klengelhh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn schon Scheck mit C dann bitte: die entsprechende korrekte Variante cheque... aber wer nicht mal deutsch oder englisch kann, wie sollte das dann mit französisch klappen (übrigens enden die immer auf sch :-) )
Ach ja, auch das Finanzamt hat das schon fertig gebracht, wir bekamen einen Scheck mit der Vorsteuer-Erstattung (geschäftlich) über damals 3,50 DM und die Einlösung des Schecks hätte bei der Sparkasse damals 5 DM gekostet. Nun sollte man sich mal Gedanken machen, ob die das nicht mit Absicht machen.... ?!
Ein Konto führen darf jeder, aber nicht jeder bekommt eins, die Sparkassen müssten zwar eigentlich, aber manche Leute haben aus bestimmten (Zwangsvollstreckungs- und Pfändungs-)Gründen kein Konto und das heisst nicht Electronic Cash sondern Euro Cheque und das wurde rein eigentlich inzwischen abgelöst von Maestro, aber...

[ nachträglich editiert von klengelhh ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 20:38 Uhr von maniistern
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@schlottentieftauchér: Ach der erste den ich in meinem Post bedacht habe meldet sich, ich wusste es, aber bei dir gibt es eine sonderaussnahme, denn wie dein Nick schon sagt Tieftaucher, wahrscheinlich bist du irgendwann zu schnell aufgetaucht und hast seither diese macke, also ich vergebe dir, du kannst nichts dafür

Und das Zitat" Wir kommen immer wieder zum Ausgangspunkt, meistens selber schuld.
Daher nicht jammern und das Leben selber in die Hand nehmen, nicht immer nur nach Vater Staat rufen.

Von Faulpelzen habe ich als Steuerzahler so langsam mal die Nase voll. "

Ja und deshalb , weil der Staat einen so offen mitterweile betrügt und verarscht, Rufe ICH den nicht wenn es mir schlecht gehen würde, AAABER er braucht auch bei mir nicht anzuklopfen, denn ich zahle nur wenn es Gegenleistung gibt, desahlab zahle ich keine Steuern, bis der Staat dafür eine GERECHTE gegenleistung gibt

PS: ist mir scheiß egal ob das nun einige ankotzt, gesetz etc.. BLÖDSINN. Zahlt denen ruhig weiter die teuer Weihnachsfeiern und neue S Klassen, ich nicht!!!

[ nachträglich editiert von maniistern ]
Kommentar ansehen
10.04.2011 20:40 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@judas II: der einzige der sich hier lächerlich gemacht hat bist du...

EC stand und steht heute auch immer noch für Eurocheque sowie für Electronic cash aber ich erwarte nicht das jemand
wie du englisch oder Französisch können das einzige was du kannst ist leute dumm von der Seite anzumachen und dann selbst Klugzuscheißen

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.04.2011 20:46 Uhr von maniistern
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@stephan 78: ZITAT dein vorschlag jeden alg2er nur gutscheine auszustellen wuerde an einigen problemen scheitern

AUSNAHEMLOS ALLE die hier bei SN solch eAusagen treffen sollte man eigentlich gar keine Aufmerksamkeit schenken, mache ich genauso bei dem gebrauchten Klohpapier, und für mich ist das das gleiche diese Dorftrottel

Haben keine Ahnung und Müllen hier alles zu, das sind aber die ersten die dann rumschreihen wenn die in diese situation kommen, diese Kohlköppe

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?