09.04.11 20:44 Uhr
 1.950
 

"T-Rex": extreme Elektroauto-Studie aus den USA

Offroader und Fun-Auto zugleich, das ist der "T-Rex" des Herstellers Bremach. Eine Akkuladung soll ganze 240 Kilometer halten, und das sogar unter Volllast. Hochwertige Teile, wie etwa Bremsscheiben von Brembo, werden in der Bestie verbaut.

Der T-Rex ist nicht länger als ein Mittelklassewagen, kann dafür aber ganze 3,9 Tonnen Masse bewegen. Außerdem sind Steigungen bis zu 45 Grad für ihn auch kein Problem.

Neben der Elektro-Variante gibt es den Tyrannen auch als V8-Benziner. Einsatzbranchen sollen das Militär und die Polizei sein, aber auch Handwerker können das Gefährtverwenden. Als Preis für das Elektromodell werden 83.000 Euro angegeben.


WebReporter: KSX_news
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Studie, Elektroauto, T-Rex
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2011 20:44 Uhr von KSX_news
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht mit dem dreirädrigen Motorrad Campagna T-Rex zu verwechseln. An sich eine hübsche Studie, aber das mit der Alltagstauglichkeit... Das das Ding in Serie geht, glaube ich außerdem auch nicht.
Kommentar ansehen
09.04.2011 22:40 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will lieber den anderen also den T-Rex den es schon länger in den USA gibt :
http://www.hegylakok.hu/...
Kommentar ansehen
10.04.2011 00:55 Uhr von Anlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechtes Foto: In der Quelle lassen sich weit aussagekräftigere Fotos finden.
Kommentar ansehen
10.04.2011 05:18 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also bei mir würde der keinen Schönheitspreis bekommen.
Kommentar ansehen
10.04.2011 15:56 Uhr von Dodge93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: schon so ein Taschenrechner, wie der Fiat 500 stolze 60.000 Euronen kostet, finde ich den Preis mit 83.000€ Angemessen.
Kommentar ansehen
10.04.2011 16:19 Uhr von KSX_news
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Anlex: Das Bild wird automatisch aus der Quelle hinzugefügt. Ich hätte mir auch gern ein anderes gewünscht.

MfG KSX_news

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?