09.04.11 19:29 Uhr
 494
 

Libyer sind erfreut über türkischen Friedensplan

Den Friedensplan, den die Türkei Libyen vorgeschlagen hat, haben beide Konfliktparteien im Land begrüßt. Die Rebellen bestehen jedoch weiterhin darauf, dass Muammar al-Ghadhafi Libyen verlässt.

Laut dem türkischen Friedensplan wird unter anderem eine umgehende Waffenruhe sowie der Rückzug der Gaddafi-Truppen aus Städten im Westen von Libyen, die unter Belagerung stehen, vorgeschlagen.

Mustafa Abdul Jalil, der Vorsitzender des Übergangsrates in Libyen sprach im Namen der Rebellen mit dem Nachrichtensender al-Jazira. So seien die Rebellen bereit dem Friedensplan der Türkei zuzustimmen wenn Gaddafi zusammen mit seiner Familie das Land verlässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rupur
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Libyen, Plan, Frieden, Muammar al-Gaddafi
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2011 19:36 Uhr von usambara
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Gaddafi und Söhne werden nie freiwillig das Land verlassen.
Kommentar ansehen
09.04.2011 19:36 Uhr von Reinhard9
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Autor: Vielleicht solltest du etwas "ausgewogener" schreiben.
Deine Intention ist schon sehr auffällig.

Hier noch was aus der Quelle:

"Die Rebellen hatten die Türkei in den vergangenen Tagen stark kritisiert, weil Erdogan wegen möglicher Terrorgefahr davor gewarnt hatte, moderne Waffensysteme an sie zu liefern. Am Dienstag wiesen sie im Hafen von Benghasi ein türkisches Schiff mit Hilfsgütern ab. "
Kommentar ansehen
09.04.2011 19:59 Uhr von certicek
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Reinhard9: Steht zwar nicht in der Quelle - aber so ist das nun mal mit der deutschen Presse - die Türkei hat in der Tat Waffenlieferungen verhindert.
Quelle (ziemlich weit unten): http://www.theglobeandmail.com/...

Weil die Türkei die UN-Sicherheitsratsresolutionen 1970 und 1973 unparteiisch durchsetzte haben die Rebellen das türkische Konsulat in Benghazi attakiert, das Hoheitszeichen entfernt und verlangt, daß die türkische Flagge eingeholt wird.
Quelle: http://news.am/...

Wenn diese Lösung ein weiteres Blutvergießen verhindert - es wäre einfach super. Nur fürchte ich, daß die USA, Frankreich und GB andere Ziele haben...

PS.: Achso, daß mit den abgelehnten türkischen Hilfslieferungen stimmte, nur hat man die Vorgeschichte unterschlagen...
http://www.focus.de/...

[ nachträglich editiert von certicek ]
Kommentar ansehen
09.04.2011 20:17 Uhr von Registrator
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@djjjzj: Herzlich willkommen bei Shortnews, oder wie es Shortnews schreibt: Wir freuen uns, dass Du Dich angemeldet hast und begrüßen Dich in der größten News-Community Deutschlands.

Welch bombastischer Einstieg voller Beleidigung an den User Reinhard9.

"erzähl doch mal was noch so alles im Rechten Fascho-Lager los ist. welche Neuigkeiten gibt es heute außer dass du mal wieder ordentlich am hetzen(1) bist. Warst du heute schon PI ?

Was ist bei deiner Hetze(2) deine Intention ? Du kriegst von Hetze(3) gegen die Türkei/Türken oder Muslime nicht genug wa ?

Wo man auch hinsieht liest man deine dumpfe Hetze(4).."

Haste das Wort Hetze im Zwischenspeicher?

Wo hetzt er denn? Klär mich mal bitte auf. Certicek diskutiert hier sachlicher und liefert weitaus mehr Informationen. Einfach nur albern was du hier abziehst. Neu- Doppelt- Drittanmeldung, oder was? Wer mehr Informationen über besagte "Rebellen" hat kann mich/ uns bitte sachlich aufklären.
Kommentar ansehen
09.04.2011 20:21 Uhr von certicek
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Reinhard9: Um es klarzustellen: Ich habe an Dich geschrieben, um die Informationen zu ergänzen, nicht weil ich irgendwelche Hetze vermutete.
Kommentar ansehen
09.04.2011 20:50 Uhr von Registrator
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@djjjzj: Dein kommentar zur News: Türkei: Transsexuelle bewirbt sich um Parlamentsmandat

"erzähl doch mal was noch so alles im Rechten Fascho-Lager los ist. welche Neuigkeiten gibt es heute außer dass du mal wieder ordentlich am hetzen bist. Warst du heute schon PI ?

Was ist bei deiner Hetze deine Intention ? Du kriegst von Hetze gegen die Türkei/Türken oder Muslime nicht genug wa ?

Dir ist schon klar dass Deutschland wegen solche Typen wie du eben von USA kritiesiert wurde ? Wie man sieht zurecht.

[ nachträglich editiert von djjjzj ] "

War sehr auffällig, zumal ich es erst danach gelesen habe. Da ist er wesentlich abwechslungsreicher als du mit deinen Kommentaren, ob sinnvoll oder nicht, sei dahingestellt. Benutze Argumente! Bei der News kann ich leider keine Hetze erkennen.

USA und Kritik an der Menschenwürde - Habe beim überfliegen der News fast meinen Kaffee ausgespuckt vor lachen (kein Witz). Sehen wohl auch andere so.

PS: Obwohl die Äußerung unnötig ist, hast kein Minus von mir bekommen

[ nachträglich editiert von Registrator ]
Kommentar ansehen
09.04.2011 21:08 Uhr von syndikatM
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Und sowas will in die EU?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?