09.04.11 18:09 Uhr
 307
 

Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Bayern steigt

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen im Freistaat Bayern nimmt immer mehr zu. Zwischen den Jahren 2003 und 2009 verzeichnete man einen Anstieg von sieben Prozent.

Insgesamt mussten im Jahr 2009 320.000 Personen einen Pflegedienst in Anspruch nehmen. Personalmangel und überlastete Angehörige werden für die steigende Anzahl von hilfsbedürftigen Menschen verantwortlich gemacht.

"Diese Zahlen zeigen vor allem die Folgen der demografischen Entwicklung und des medizinischen Fortschritts", sagte die Sprecherin der Krankenkasse DAK, Ramona Linter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bayern, Zahl, Pflege, Bedarf
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2011 18:28 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
So , jetzt reicht es aber mal langsam: Ich bin, glaube ich, ein sehr friedlicher Mensch..aber wenn ich das Wortungetüm "Demografischer Faktor" höre, werde ich regelmäßig zum "Tier"..

Erstens Stimmt es so nicht, weil wenn die "Alten" nicht gehen dürfen, denn die müssen bis möglichst 70ig arbeiten, wenn es nach einigen konserativen "Wissenschaftlern" geht und in genau dieser Zeit können die Betriebe keine "Neuen" bzw. "Jungen" einstellen..

Zweitens gibt es genug junge Leute, nur die meisten davon arbeiten nicht in den regulären Berufen, sondern in den Pizzerrien und Dönerläden ihrer Väter.

Das wiederrum bedeuted, das alle erarbeiteten Löhne und Provite am Staat vorbei gehen..
in die Heimat..als Schutzgeld an die Mafia oder eben an die PKK.

Falls mir keiner glaubt, fragt euch mal selbst, wieso zb. die Spargelstecher nur aus Polen und Rumänen bestehen und nicht aus Jung´s aus Italien oder der Türkei oder aus dem Libanon oder aus sonst welchen arabischen Großfamilien, die mittleweile ganze Städte Deutschland´s beherrschen..!! Verdammt !!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?