09.04.11 17:27 Uhr
 344
 

Baden-Württemberg: Auto von Zug erfasst

In Metzingen/Lenningen verlor ein 28-jähriger Autofahrer auf einem Schotterweg die Kontrolle über sein Auto und blieb erst auf einem Bahngleis stehen.

Wie die Polizei bekannt gab, konnte er und seine 24-jährige Beifahrerin rechtzeitig den Wagen verlassen, bevor ein Zug den Wagen erwischte.

Bei dem Zusammenstoß entstand erheblicher Sachschaden


WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Zug, Baden-Württemberg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif
Demonstration gegen AfD in Berlin: Partei spricht von "Anschlag auf Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?