09.04.11 15:01 Uhr
 239
 

Mehrkampf: Philipp Boy wird Europameister

Im Mehrkampf-Finale der Turn-Europameisterschaften setzte sich der deutsche Philipp Boy durch und sicherte am letzten Gerät die Meisterschaft.

Nachdem er nach den ersten drei Geräten Pauschenpferd, Ringe und dem Sprung nur zwölfter im Wettbewerb war, zeigte er in den letzten drei Disziplinen, die zu seinen Favoriten gehören, was in ihm steckt. Barren, Boden und das Reck liefen erwartet gut und er kämpfte sich auf Platz eins vor.

Er ist damit direkter Nachfolger des deutschen Fabian Hambüchen, der nach einer Achillessehnen-Operation nicht teilnehmen konnte. Boys Teamkollege Nguyen landete am Ende auf den sechsten Platz. Bei den Frauen holte Elisabeth Seitz Silber für das deutsche Team.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Europameister, Mehrkampf, Philipp Boy
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2011 15:01 Uhr von Hoch2Datum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das Fabian Hambüchen passen musste, er ist doch immer noch der beste!!! Doch dem Gratulation an Boy, der ehemalige Vizemeister hat es auch verdient!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?